WEIN
07. März 2016

VRANKEN-POMMERY Thrushes Circus

ProWein: Exklusives Tasting mit Markus Del Monego mit Thrushes Circus 2013 und Thomas Barton Réserve Privée Médoc 2012.

update: Der neue Cirque de Grives

VRANKEN-POMMERY stellt zusammen mit dem Master of Wine Markus del Monego zwei eindrucksvolle neue Weine vor: Zum einen Thrushes Circus 2013 von Château La Gordonne, ein einzigartiger, im Barriquefass ausgebauter Rosé aus den besten Lagen des Weinguts. Und zum anderen Thomas Barton Réserve Privée Médoc 2012 aus dem Bordeaux, der die Spitze im Sortiment der Marke Thomas Barton aus dem Hause Barton & Guestier bildet. Auf dem wohl schönsten Stand der ProWein, der dem Château La Gordonne in der Provence nachempfunden ist, können auch die verschiedenen Champagner, Cognacs und Portweine von VRANKEN-POMMERY verkostet werden.

VRANKEN-POMMERY | Thrushes Circus

"Auf den Thrushes Circus sind wir besonders stolz", erklärt Geschäftsführer Thomas Wirz. "So viel Finesse und Komplexität findet man selten in einem Rosé." So bemerkenswert macht diesen Wein auch, dass er dank Abfüllung in 1,5 Liter Flaschen und des Ausbaus in kleinen Eichenfässern eine außerordentliche Qualität besitzt und noch lange auf der Flasche reifen kann. Das zweite Highlight für die ProWein ist der Thomas Barton Réserve Privée Médoc 2012, der mit feinsten Aromen und weichen Tanninen nicht nur Bordeaux-Liebhaber zu überzeugen vermag.

Beim Betreten des Messestandes wird man sofort in den Bann der mediterranen Atmosphäre des malerischen Château La Gordonne gezogen: Als säße man im Garten des provenzalischen Weinguts selbst, bietet sich dem Besucher die Möglichkeit, eine kleine Auszeit vom Messetrubel zu nehmen. Bei feinem französischem Fingerfood unter Palmen hat er die Möglichkeit, gemeinsam mit den Kellermeistern aus der Champagne, der Provence, dem Douro-Tal und Bordeaux verschiedene Rosé-, Rot- und Weißweine, Champagner, Portweine und Cognacs des Hauses VRANKEN-POMMERY zu verkosten.

Zwei Weinhäuser mit Charme und Tradition

Château La Gordonne ist mit einer Rebfläche von 300 Hektar eines der größten Weingüter der Provence. Malerisch im Terroir Pierrefeu nahe dem Massiv des Maures gelegen, bietet sein natürliches Amphitheater aus Schiefergestein die perfekte Bühne für Weine von außerordentlicher Eleganz. Das spezielle Mikroklima (ca. 3.000 Sonnenstunden im Jahr) und die besonderen Böden vereinen sich zu einem einzigartigen Terroir. So entstehen Weine, die bei Nacht geerntet und behutsam gepresst sowohl leicht und elegant als auch geschmacksintensiv und komplex sein können.

In zwei Verkostungen stellt Sommelierweltmeister und Master of Wine Markus Del Monego auf der ProWein verschieden Weine von Château La Gordonne und Barton & Guestier vor. Diese werden an folgenden Terminen auf dem Stand von VRANKEN-POMMERY stattfinden:

Sonntag, 13. März: 15:00-15:30 Uhr

Montag, 14. März: 14:30-15:00 Uhr

Anmeldung für die Tastings unter info(at)vrankenpommery.de