17. Mai 2010

Wasser 1x1: Cape Karoo aus Südafrika

Passend vor der Fussball-Weltmeisterschaft 2010 geht es natürlich mit unserer Wasserreise von Jerk Riese ebenfalls nach Südafrika. Genauer gesagt in die Weinregion Paarl in der Nähe von Kapstadt

Hier entspringt Cape Karoo aus dem Paardeberg Berg Massiv. Sehr neutral im Geschmack und daher perfekt zum Wein.

Die Flasche hat einen leichten blauen Touch und gut zu sehen ist eine Nachbildung eines Afrikanischen Jägers auf der Rückseite der Flasche die als Symbol für die Entdeckung der Wasservorkommen in Afrika steht.

Der Jäger bedient sich eines Tricks in der wasserarmen Region Wasser aufzuspüren. Er fängt einen Affen und gibt ihm salziges Futter, dass der Affe zwar sehr gerne isst, aber auch einen sehr extremen Durst hervorruft.

Der Affe wird so lange gefangen gehalten, bis er vor lauter Durst zur nächsten Wasserstelle rennt und so deren Standort verrät. Schön zu sehen ist diese Szene auch in dem Tierfilm: "Die lustige Welt der Tiere" von Jamie Uys aus dem Jahr 1974.

Also wer zur Weltmeisterschaft nach Südafrika fährt, sollte unbedingt das Wasser Cape Karoo dort probieren - wer es zeitlich nicht schafft oder lieber das Fussballtreiben in Deutschland genießt, kann selbstverständlich das passende Wasser im Restaurant first floor bekommen.

Wasseranalyse:

Natrium 29mg

Magnesium 8,3mg

Kalcium 15mg

Kalium 3,3mg

Trinkt mehr Wasser!

Euer Jerk Riese

(Jerk Martin Riese ist Maitre und Wassersommelier im Restaurant First Floor im Berliner Hotel Palace)

Zum Wasser 1x1