Restaurants
14. Dezember 2008

Weihnachten im Relais & Chateaux Burg Wernberg

Chef Kellermann, GM Ralf O. Leidner

Küchenchef Thomas Kellermann ist im Relais & Châteaux Hotel Burg Wernberg angekommen und kocht im Gourmet-Restaurant Kastell souverän wie nie.

Er füllt die Fußstapfen seines Vorgängers aus: Thomas Kellermann präsentiert seine Kunstwerke heute sicher und auf das Wesentliche konzentriert, hat das locker Verspielte aus dem schnellen Berlin abgelegt und präsentiert jetzt souveräne Sterne-Küche. Den Stern aus dem Gourmetrestaurant Vitrum im Hotel Ritz-Carlton in Berlin hat er für 2009 bestätigt, genau wie seine 17 Punkte im Gault Millau.

Kürzlich konnten wir im Gourmet-Restaurant Kastell auf Burg Wernberg ein paar wunderbare Neukompositionen probieren:

Mariniertes und confiertes Blaukraut mit Parmesan. Die Renaissance eines Klassikers, wow

Confiertes Herbstgemüse mit Petoncle (Kammuschel) und Maronenglace: so perfekt abgestimmtes Gemüse, da bräuchte man die Muschel nicht 

Makrele mit Djah Oftadeh-Gewürz und Pernod: Faszinierend kreativ, unglaublich, welche geschmackliche Intensität Kellermann aus einer Makrele holt

Rebhuhn mit Kerbel und Pernod: ein exzellenter 2-Sterne-Gang, tolle Aromen, auf den Punkt genau 

Rehrücken mit Comte, Staudensellerie und roter Paprika: Sensationelles Reh, ganz großes Kino!

Flüssige Schokolade mit Banane und Minzeis: der Geschmack könnte eleganter sein, die Präsentation ist bereits 3 Sterne: die Schoko-Komposition auf dem Tellerand wird mit dem Löffel angebrochen, die flüssige Schokolade ergießt sich über das Eis.

Auch die Neuerfindung vom butterweichen Rinderfilet im Rossini Fond mit Puderzucker-Schmalz (!) von der Gänsestopf ist ein Gourmet-Hammer. Unbedingt probieren, genau wie seine köstlichen vegetarischen Menüs.

Kellermann zählt schon jetzt zu den viel versprechenden Köchen der deutschen Top-Gastronomie und wird in absehbarer Zeit seinen 2. Stern holen. Hoteldirektor Ralf O. Leidner hat die richtigen Weichen in die Zukunft gestellt.

Wer auf Burg Wernberg entspannen will, relaxt in der schönen Bibliothek oder in der Weinbar mit angeschlossenem Weinkeller.

Das Relais & Châteaux der Conrad Gruppe ist romantisch auf einem Hügel über der Marktgemeinde Wernberg-Köblitz in der nördlichen Oberpfalz in Bayern gelegen: Sehr ruhige Lage, umgeben von einem Wald und breitem Burggraben mit Garten und trotzdem schnell erreichbar, da in unmittelbarer Nähe zur Autobahn A 93.

Weihnachts- und Silvester-Spezials:

Das Weihnachts-Buffet am 1. und 2. Feiertag, 42 Euro, Tel: 09604/939-0

Die Silvester-Gala im Fürstensaal, komplett mit Menü, Weinen, Feuerwerk, 195 Euro

Silvester im Restaurant Kastell, 6 Gänge, 178 Euro, www.burg-wernberg.de