NEWS
12. Dezember 2008

Weihnachts-Hammer VIII: GARDASEE

Was für ein wunderschönes Buch zum Träumen: Kaum ein Gewässer steht so sehr für die Sehnsucht der Deutschen nach italienischem Dolce Vita wie der Gardasee, der im Frühjahr eines der beliebtesten Reiseziele ist

Zugleich ist der Band eine kulinarische Rundreise durch das Land, wo die Zitronen blühn. Genau das Richtige bei diesem Sauwetter in unseren Breiten.

Vor etwas mehr als fünf Jahren mietete sich Monika Kellermann kurz entschlossen ein winziges Apartement in Bardolino, direkt am Gardasee, sie wollte ihr Italienisch verbessern. Und so machte sie sich daran, Land und Leute zu entdecken und gleich noch einige kulinarische Geheimnisse zu lüften.

So lernte sie bei ihren Erkundungstrips rund um den Gardasee herzliche Menschen und eine Region kennen, die nur auf den ersten Blick touristisch erschlossen scheint. Abseits der bekannten Pfade hat sich der Gardasee einen unerwartet ursprünglichen Charme bewahrt.

Zusammen mit den Fotografen Udo Bernhart erzählt Monika Kellermann nun ihre ganz persönliche Gardasee-Geschichte: Sie besucht Winzer, Olivenölbauern, Trattorien und Osterien, Käsemacher, Forellenzüchter, Trüffelsucher, Obstbauern und viele mehr, die die kulinarische Landkarte des Gardasees prägen. Sie spricht mit den Menschen, diskutiert über traditionelle und moderne Anbau- und Produktionsmethoden, verkostet Tortellini, Carne Salada, Käse, Weine und Öle, lüftet Topfdeckel und lässt sich überlieferte Geheimrezepte verraten.

(MONIKA KELLERMANN und UDO BERNHART, GARDASEE-EINE KULINARISCHE RUNDREISE, 256 Seiten, 49,90 Euro, Collection Rolf Heyne)