Wein
29. Januar 2019

Wein aus Chile Errazuriz bei Frühsammer

Eduardo Chadwick (Weingüter Caliterra, Errazuriz, Arboleda und Sena) zum Mann des Jahres vom Decanter ausgezeichnet.

Eduardo Chadwick wurde die große Ehre zuteil, in 2018 als "Decanter Man of the Year" ausgezeichnet zu werden. Seine Hingabe für das Thema "fine wine" und sein enorm hohes Standing in der Welt des Weins veranlassten die Jury, ihm diesen Titel zu verleihen.

"Noch mehr als für uns, ist diese Auszeichnung für das Land Chile. Es ist die Bestätigung, dass Chile in das Reich des "fine wine" vorgestoßen ist. Vorherige Würdenträger dieser Auszeichnung, wie Robert Mondavi und Miguel Torres haben bewiesen, dass ihre Länder Teil dieser Weltklasse-Territorien für Wein sind. Das ist es, was auch ich versucht habe zu tun" - Eduardo Chadwick

Eduardo Chadwick betreibt in Chile die Weingüter Caliterra, Errazuriz, Arboleda und Sena, welche im Vertrieb der Schlumebrger Vertriebsgesellschaft und A. Segnitz GmbH & Co. zu finden sind. Michael Stöve von der Agentur Peter Gierich konnte die neuen Errazuriz-Weine neben den bekannten Ikonenweinen "Don Maximiano", "Le Cumbre" und "Kai" in Frühsammers Restaurant präsentieren: "Es gibt nicht jeden Tag die Möglichkeit, diese herausragenden und vielfach von der Fachpresse prämierten Weine von Eduardo Chadwick verkosten zu können", sagte Michael Stöve.