Genussgipfel Österreich
20. April 2012

Wein & Co mit neuem Chef

foto_wein&co

Heinz Kammerer übergibt an Florian Größwang

Heinz Kammerer übergibt nach Rekordjahresergebnis den Geschäftsführungsvorsitz von WEIN & CO an einen Überraschungskandidaten. Neuer Chef und Eigentümervertreter wird Florian Größwang, vorher Geschäftsführer von Sport Eybl.

"Im heurigen Geschäftsjahr werden wir erstmals die 50 Millionen-Umsatzgrenze knacken. Und nach Wegfall der expansionsbedingten Einmalzahlungen entwickeln sich auch die Gewinnzahlen äußerst erfreulich", sagte Heinz Kammerer, "nach 40 Jahren als selbstständiger Unternehmer will ich Platz machen für neue Impulse und durchaus auch Konzepte, die über Österreich hinausgehen können. Visionen gibt es viele, aber jetzt geht es darum, unvoreingenommen zu analysieren und zu evaluieren. Und vor allem der Umsetzungswille ist bei anderen sicher größer als bei mir."

Mit Florian Größwang habe er nun denjenigen gefunden, der dem Unternehmen diesen wichtigen strategischen Drive verpassen soll. Schließlich hat der 38-Jährige sein Talent für Ergebnisoptimierung schon bei einem Unternehmen bewiesen, das rund zehnmal größer ist als WEIN & CO.