News
04. Mai 2016

WEIN-KONZEPT-BAR Weinpinte für Praktikanten

Silvio Nitzsche startet sein Ausbildungs-Programm "Bar auf Zeit" in Dresden für Kollegen mit dem Traum von der Selbstständigkeit: Alle drei Monate ein neuer Sommelier/Betreiber mit einem neuen Konzept.

Das Konzept von Silvio Nitzsche (Weinkulturbar in Dresden):

"Viele Städte in Deutschland erfahren in den letzten Jahren einen regelrechten Weinbar-Hype.

Dafür gibt es viele Gründe. Das Interesse seitens der Weingeniesser ist enorm gestiegen. Sie möchten innovative und geschmacklich besondere Weine auch außerhalb der Gourmetgastronomie genießen und qualitativ auf hohem Niveau zelebriert und serviert bekommen.

Die klassische Gourmetgastronomie stirbt im mittleren Segment aus und mit ihr geht auch eine bestimmte Weinszene verloren, die durch die neu entstehende Zeitgastronomie nicht aufgefangen wird. Ein hoher Anteil Fachleute und Sommeliers möchten die klassische Gourmetgastronomie verlassen oder diese erst gar nicht beschreiten und sich deren Dogmen unterwerfen. Viele, auch renommierte Sommeliers, träumen schon seit langer Zeit davon, ihre eigene Weinbar zu eröffnen. Bisher scheiterte es an der Finanzierung, der Angst vor dem Ungewissen der Selbstständigkeit, dem Mut das eigene Konzept umzusetzen, oder einfach an den falschen Vorstellungen.

Silvio Nitzsche: WEIN-KONZEPT-BAR | Weinpinte für Praktikanten

Da wir mittlerweile mit vier eröffneten Weinbars einen gewissen Erfahrungsschatz haben, wissen wir, worauf man achten muss und welche Fehler man begehen und welche man vermeiden sollte. Wir sind hier in der Lage, Ideen einzuschätzen und Konzepte zu begleiten.

Somit war es unsere Idee, "Weinbarwilligen" die Möglichkeit zu geben, eine Selbstständigkeit auf Probe, zum Beispiel im Rahmen einer Art Praktikum von drei Monaten, auszuprobieren. Sie können in diesem zeitlich begrenzten Rahmen die verrücktesten Konzepte und Ideen ausleben und durchprobieren.

Bei einem erfolgreichen Konzept können sie dieses in Ihrem eigenen Objekt, ausgefeilt und von Anfangsfehlern befreit, gefestigt mit viel mehr Souveränität beginnen. Ebenso schützt es sie davor, einen späteren, durch falsche Vorstellungen und Konzepte hervorgerufenen Investitionsfehler zu begehen oder sich gar mit falschen Vorstellungen in eine unglückliche Selbstständigkeit zu begeben."

Die erste Staffel ist gestartet, die Firma Schlumberger aus Meckenheim ist der exklusive Partner dieses Projektes - dadurch wird die finanzielle Sicherheit für die Praktikanten gewährleistet.

Mehr Infos unter: WEINPINTE, Bischofsweg 17, 01099 Dresden/Neustadt, Tel: 03 51 - 219 681 00, silvio(at)weinkulturbar.de