18. Dezember 2008

Wein-News: Moet-Hennessy und weinausspanien.org

Moët-Hennessy schluckt Champagne Montaudon, Wein aus Spanien-Homepage online

Moët-Hennessy schluckt Montaudon

Zu einem nicht genannten Preis hat Moët-Hennessy, die Wein- und Spirituosensparte der Pariser Luxusgruppe LVMH, den Familien-geführten Champagner-Erzeuger Montaudon übernommen. Das in Reims ansässige Champagnerhaus besteht seit 1891 und kam zuletzt auf einen Umsatz von 27,2 Mio. Euro sowie einen Nettogewinn von rund 626.000 Euro. Moët-Hennessy erweitert mit dem Zukauf einerseits sein Marken-Portfolio und verstärkt andererseits damit seine Bezugsquellen, wie LVMH-Spartenchef Christophe Navarre erklärte. Moët & Chandon verfügt zwar über 1100 ha eigene Rebfläche, deckt damit aber nur 30% ihres Bedarfs. (Wein & Markt)

Wein aus Spanien

Ab sofort ist die deutsche Wein aus Spanien-Homepage online. Unter www.wein-aus-spanien.org finden Händler und Weinfreunde Hintergrundinformationen sowie Neuigkeiten über die Aktivitäten der Abteilung Wein der Spanischen Wirtschafts- und Handelsabteilung, ICEX-Düsseldorf und können von dort aus über ein weit verzweigtes Netzwerk in die Welt von Wein aus Spanien eintauchen.