NEWS
01. November 2008

Wein- und Gourmetwelten: Die Ein-Jahres-Bilanz

Nach nur einem Jahr auf eigener Website haben die Wein- und Gourmetwelten ihre Zugriffe verachtfacht und die Millionen-Grenze geknackt. Damit haben sie sich als eines der führenden online-Genuss-Portale über Essen und Trinken, über Restaurants, Hotels und Winzer etabliert.

Nikos Weinwelten starteten von 2005 bis 2007 als Weinblog auf "Welt am Sonntag" und "Welt online". Seit September 2007 erscheinen sie auf der eigenen Website. Seit der ersten Monatsstatistik von Oktober 2007 (Hetzner) hat sich die Zahl der Zugriffe auf 1.073.288 bei 29.877 Besuchen im Oktober 2008 vervielfacht.

Nach den härter zählenden online-Rankings belaufen sich die Zahlen der unique user auf knapp 17.000 und die der page impressions auf über 30.000 monatlich, beide Größen sind mit jeweils über 20 Prozent monatlicher Steigerung signifikant wachsend.

Damit stehen Nikos Weinwelten jeweils mit an der Spitze der Gourmet-Blog-Rankings. Bei Wikio um Platz 5, bei TopBlogs um Platz 5 (jeweils in der Gastronomie-Wertung). Die Wein und Gourmetwelten haben google-Pagerank 5 bei über 3000 Seiten Inhalt. Die Website wird mehrmals täglich mit Genuss-Infos aktualisiert.

Unter den Portalen und Blogs, die den gesamten Gastro-Bereich mit Restaurants und Hotels, Wein und Rezepten abdecken, haben sich die Wein- und Gourmetwelten als einer der Marktführer neben AHGZ online und dem Gourmet-Report positioniert. Allein Portale, die sich nur auf Rezepte oder nur auf Wein oder auf Restaurants spezialisiert haben, wie "Fool for Food" (Rezepte) oder der Blog von Restaurant-Kritik, Portale und Foren wie enobooks.de oder talk-about-wine.de haben wesentlich höhere Zugriffsraten. (siehe auch blogoscoop)

Niko dankt seinen genuss- und newsaffinen Lesern und verspricht noch mehr Inhalt und eine weitere Verdoppelung der Besucher-Zahlen bis Frühjahr 2009.

Grüße, Niko