NEWS
28. Juli 2016

Weinbar Rutz Sommelier Geyler geht

Fotos Rutz

Alexander Seiser wird Nachfolger von Christoph Geyler im Berliner Sternerestaurant Rutz.

Nach zweieinhalb Jahren als Sommelier verlässt Christoph Geyler zum 15. August 2016 das RUTZ und sucht eine neue Herausforderung. Wie seine Vorgänger (u.a. Lars Rutz, Jürgen Hammer, Hendrik Canis, Billy Wagner), prägte auch er mit seiner Persönlichkeit die RUTZ-typische Melange aus Weinkompetenz und entspannter Atmosphäre.

Alexander Seiser wird Nachfolger von Christoph Geyler in der Berliner Weinbar Rutz.

Mit Alexander Seiser, einem gebürtigen Rathenower, wird ein bereits bekanntes RUTZ-Gesicht als neuer Sommelier präsentiert. Seiser, Jahrgang 1989 und seit dem 1. Juli 2014 in Berlins ältester Weinbar, war bislang als stellvertretender Restaurantleiter im RUTZ tätig.

Bevor er 2016 erfolgreich (als Bester seines Jahrgangs) die Ausbildung zum IHK geprüften Sommelier abschloss, sammelte er gastronomische Erfahrungen u.a. als Commis de Rang im Hotel Traube Tonbach und als Chef de Rang im Restaurant Horvath.

Christoph Geyler wird das neue Restaurant Ernst in Berlin als Sommelier begleiten. ernstberlin.de