Genussgipfel Österreich
20. Juni 2011

Weinbuch Österreich

Eine vergnügliche Reise durch die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der österreichischen Weinwirtschaft

Wissen rund um den heimischen Rebensaft: von H wie Hektoliter, über P wie Panschen und W wie Weinrevolution bleibt kein Kapitel der Österreichischen Weingeschichte unbehandelt.

Das umfassende und reichhaltig bebilderte Buch wurde vom Wirtschaftshistoriker und Journalist Klaus E. Postmann verfasst.

Aus dem Inhalt:

Die sieben Weinrevolutionen Österreichs

Österreichs Rebsorten

Die Entstehung des Weinmarketings

Die Veränderung des Weingeschmacks

Die Weinqualitäten von morgen

Das Standardwerk über Weingeschichte und Weinkultur vom Weinakademiker und Autor Klaus Postmann (Weinbuch Österreich, 224 Seiten, durchgehend bebildert, 29,90 Euro, Krenn-Verlag)