Wein
10. Januar 2010

Weine des Jahres Teil 3

champagne feuillatte

Teil III: Beste Champagner, Sekt, Port und Entdeckungen. update: Die schönsten Weingüter

Champagner und Sekt

1 Veuve Clicquot: der neue Chef de Cave, Dominique Demarville, stellte zusammen mit seinem Vorgänger Jacques Péters im Hotel de Rom in Berlin einige Magnum-Legenden vor. Brut Carte Jaune 1990: erdig, Brioche, Rauch, Toast und Würze, Datteln - ich verneige mich. 1979: Kräuter Pilze, karg und mineralisch - ein Asket 1953: immer noch jugendlich, kandierte Früchte, präsente Säure, Mocca - wunderbares Highlight, Chapeau! La Grande Dame Rose 1988: sanfte Frucht, zart, aber sehr bestimmt. Perfekt. Coco Chanel schreitet an unserem Tisch vorbei.

2 Taittinger Comtes de Champagne 1999 aus der Magnum. Citrus, ein geschliffener Kristall - berauschende Finesse. 1985: herrlich morbide, Pilze - ein Fest für die Sinne. Dank Pierre-Emmanuel Taittinger, Guy Martin und dem Brandenburger Hof in Berlin. Das ist politisch korrekte Wolllust.

3 Dom Perignon 1995: Mit Richard "we hate oxidation" Geoffroy, Kellerchef von Dom Perignon, verkostet - in der Präsidentensuite des Hotel Adlon mit Blick aufs Brandenburger Tor. Der Champagner zum Feiern von Siegen mehr

4 Nicolas Feuillatte Rose Cuvee 225: einer der elegantesten Roses, die ich verkosten durfte. Schwebende Erotik.

5 Wilhelmshof (Siebeldingen): der beste deutsche Champagner (sic!)

6 St. Laurentius (Klaus Herres): der beste deutsche Sekt www.st-laurentius.de

7 Saint Gall blanc de blanc 1er cru: strahlend, fein und klar. Ein Champagner zum Feiern mehr

8 Louis de Sacy: herrlich morbide mit Brioche-Aromen, perfekt zu Pasta, Pilzen und Trüffel, wunderbar die Cuvee Nue (extra brut)

9 Chapuy blanc de blanc: Meine Entdeckung für 2009. Ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis in dieser Klasse mehr

10 Mohr (Rheingau): Der Aufsteiger unter den Sekten - der Riesling Brut ist ein Meisterwerk, liegt neben dem St. Laurentius im Keller des Bundespräsidenten.

Entdeckungen:

1 Te Koko von Cloudy Bay: was für ein herrlich üppiger, barocker und trotzdem geschliffener Sauvignon blanc. Probieren!

2 Pfirmann (Landau in der Pfalz)): Super Sauvignon blanc und ein knackiger Riesling Sonnenberg www.weingut-pfirmann.de

3 Pinot Times: Philipp Kiefer und Dominic Stern aus der Pfalz präsentieren Burgunder mit Finesse und Terroir, sowohl weiß als auch rot - hier werden wir noch viel hören www.pinotimes.de

4 Castel Sallegg (Südtirol): ein männlicher Merlot Riserva 03 und der verführerische und zauberhafte Moscato Rosa www.vino-donino.de

5 Camins del Priorat 07: gelungener Einstiegswein von Alvaro Palacios (Kölner Weinkeller, um die 13 Euro)

6 Schloss Westerhaus (Rheinhessen): die Rieslinge sind im Kommen, sehr ordentlich, da tut sich was!

7 Freiherr von und zu Franckenstein (Ortenau): nach der Übernahme durch die Familie Huschle beginnt das Gut aus dem Dornröschenschlaf zu erwachen. Wenn jetzt die Weine noch feiner werden, hat das Gut eine große Zukunft.

8 Chateau Perayne 2005, Bordeaux Superieur: best buy, toller Stoff! (www.weinbund-berlin.de, um die 13 Euro)

9 Barrique-Forum Pfalz: seriöse Barrique-Weine, vor allem von Gerhard Klein (Theatrum und Frühburgunder S), Stachel (Spätburgunder Heiligenberg), Wageck-Pfaffmann und Pfleger (Curator) www.barrique-forum.de

10 Reinhard Schäfer (Württemberg): schöner Lemberger B, rauchig, gut zum deftigen Eintopf

10 Hunn (Gottenheim/Baden): schöne Weine zum Barbecue

Port:

1 Niepoort Vintage 2007: was für ein 07er Hammer, einfach grandios. Dichte, üppige Frucht, geschliffen, raffinierte Wolllust und Tiefe, Tanz auf dem Vulkan - merkt euch den Port-Jahrgang 007!

2 Grahams Vintage 1980: eine bestens gereifte Wuchtbrumme. Den Tawny jederzeit zu Geräuchertem! mehr

3 Ramos Pinto, Tawny 20 Anos: geschmeidiger und delikater Tawny, zu Schinken und Aal oder Makrele probieren 

4 Fonseca Vintage 2007: Kraft und Rasse

5 Taylors Vintage 2007: würzige Beeren, Eleganz und Finesse

Die schönsten Weingüter

1 d'Yquem: Was für eine erhabene Lage. Eines der schönsten Weingüter der Welt, vielleicht sogar DAS schönste

2 Cheval Blanc: Der Klassiker im Bordeaux, Eleganz gepart mit Leichtigkeit

3 Lageder: Der perfekteste und schönste Weinkeller, den ich kenne.

4 Südafrika: Alle Weingüter mit Blick in die Vergangenheit und Zukunft (oder sollte es doch nur der Blick in beide Ozeane gewesen sein) - Wines with a view, like Franschhoek Pass Winery (Morena) und Uva Mira

5 Silverado (Napa): Die Tochter von Walt Disney macht hier Cinemascope. Und Weine wie die "Schöne und das Biest", zupackende und mächtige 2002er Cabernets

6 Viader (Napa): Dort oben könnte man vortrefflich mit Tarantino einen V trinken und über Inglourious Basterds Teil 2 sprechen. Delia hätte nichts dagegen.

7 Portugal: Quinta do Bom Retiro (Ramos Pinto) und Quinta do Seixo (Sandeman). Die wahre Heimat der Gladiatoren

8 Cos d'Estournel: Der neue Keller ist ein Knaller. Der Rest des Gutes ist gefühlte 3000 Jahre alt. Ein guter Cos ist eine Legende, die Geschichten vor unserer Zeit erzählt

9 Pichon Lalande: Wegen des atemraubenden Blicks auf Latour.

10 Margaux: das Gut hätte ich gern als Stallanlage für meine Araberzucht.

10 Mouton: weil die Kiesel so schön per Hand poliert sind.

In Deutschland:

1 Steinberg (Kloster Eberbach): DER Weinberg in Deutschland und einer der majestätischen in der Welt. Dazu einen Spätburgunder aus 1999 oder einen Riesling aus 2007 - ein Zauber umgibt den Novizen.

2 Würzburger Stein (Ludwig Knoll): Bei Knolls oben sitzen und auf den Würzburger Schlossberg schauen. Und essen. Und trinken.

3 Kühling-Gillot: Charme, Charme und nochmals Charme

4 Robert Weil: DER Klassiker aus Deutschland, mit dem Jahrgang 2008 spielt das Weingut wieder ganz vorn mit

5 JJ Prüm: In diesem Haus wurden Generationen von großen Weinmachern geboren, es atmet Riesling.

6 Ziereisen (Baden): ein mittelalterlicher Marktplatz mit Brot und Wein und Herz

7 Wittmann: mediterrane Romantik in Rheinhessen

8 Juliusspital: die Macht in Franken

9 Fürst Hohenlohe-Oehringen: könnte ein Vorbild für viele Weingüter in Deutschland werden. Sowohl architektonisch, ökologisch und gastronomisch

10 Kallmuth, Rotweinwanderweg an der Ahr, Rotenberg, Steilterrassen der Mosel, Berg Schlossberg uva

Zum Teil I: Die Kollektionen

Zum Teil II: Weißwein und Rotwein