Wein
20. April 2018

Weingut Alois Lageder 30 Jahre Löwengang

Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der Weine LÖWENGANG Chardonnay und LÖWENGANG Cabernet bringt das Südtiroler Familienweingut Alois Lageder den "30 Jahre LÖWENGANG Cabernet", der erstmalig nur aus Reben mit über 140-jähriger DNA gekeltert wurde, auf den Markt.

Mit dem Jahrgang 1984 brachte das Weingut Alois Lageder erstmals die beiden Weine LÖWENGANG Chardonnay und LÖWENGANG Cabernet auf den Markt. Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums, das die beiden Weine mit dem Jahrgang 2014 feiern, präsentiert das Weingut Alois Lageder nun auch den "30 Jahre LÖWENGANG Cabernet", nachdem im November der "30 Jahre LÖWENGANG Chardonnay" vorgestellt wurde.

Weingut Alois Lageder | 30 Jahre Löwengang

Der Weinberg, auf dem der LÖWENGANG Cabernet gedeiht, wurde bereits um 1875 mit Carménère und Cabernet bepflanzt und vor einigen Jahren durch massale Selektion erweitert. Noch heute werden die Trauben dieses Weinbergs als gemischter Satz gelesen. Mit dem Jahrgang 2014, dem Jubiläumswein, wurden erstmals nur die Reben dieser rund 140 Jahre alten DNA selektioniert und gekeltert. Im Gegensatz zu den jungen Reben, die dem Wein Kraft und Frische verleihen, bestechen die alten Reben mit ihrer "Weisheit" und verleihen dem Wein Vielschichtigkeit und eine unglaubliche Harmonie. Dieser neue Ansatz und der damit gelungene Qualitätssprung werden den LÖWENGANG Cabernet von jetzt an in Zukunft prägen.

"Mit den beiden Jubiläumsweinen wollen wir nicht nur die langjährige Tradition würdigen, sondern es ist uns gleichzeitig wichtig, uns stetig weiter zu entwickeln, um dadurch unter sich ändernden natürlichen Voraussetzungen unsere Qualitäten stets zu steigern", sagt Alois Clemens Lageder (Foto oben), der das Weingut gemeinsam mit seinem Vater Alois Lageder in fünfter und sechster Generation führt.

Die Innovationskraft zeigt sich auch beim "30 Jahre LÖWENGANG Chradonnay", einer Cuvée der Jahrgänge 2013, 2014 und 2015. Jeder der drei Jahrgänge blieb bis kurz vor der Cuvetierung auf der Vollhefe im Barrique - der 2013er also ganze drei Jahre. Der "30 Jahre LÖWENGANG Chardonnay" ist seit November 2017 erhältlich.

Schon seit 1934 befinden sich die Weinberge des in Margreid gelegenen Ansitzes Löwengang in Besitz der Familie Lageder. Hier, auf dem Schuttkegel aus uraltem Dolomitgestein unterhalb steiler Felswände, finden Rebsorten wie Chardonnay, Carménère und Cabernet im milden Klima des Tals optimale Voraussetzungen. Diese Sorten werden bereits seit rund 160 Jahren in Margreid angebaut.