WEIN
01. April 2018

Weingut Dreissigacker Das neue Weingut eröffnet

Am 5. Mai eröffnet Jochen Dreissigacker die neue Kellerei mitten in den Weinbergen von Bechtheim: Das Weingut Dreissigacker In den Reben 1

Jochen Dreissigacker hat den Betrieb in den vergangenen Jahren auf ökologischen Weinbau umgestellt, Erträge reduziert und schließlich die Stilistik der Weine Schritt für Schritt verfeinert. Als nächster Schritt für die nächste Generation folgt nun die neue Kellerei mitten in den Weinbergen von Bechtheim.

Die Dachkonstruktion besteht aus Holzbindern und wird begrünt, die Heizung wird mit getrocknetem Trester, also dem "Abfall" der Traubenproduktion, bestückt. Dank einer Photovoltaik-Anlage wird die gesamte Stromversorgung in Eigenregie gesichert.

Darüber hinaus werden aber auch Ressourcen gespart: Der Baukörper wird zum Teil in den Hang gebaut, also in das Erdreich hineingeschoben, damit der umliegende Boden für eine perfekte Klimatisierung sorgt.

Jochen Dreissigacker ist gleichermaßen stolz: "Natürlich ist der Neubau eine enorme Investition für uns als Familie. Aber sie zeigt auch, wie wichtig uns der Aspekt Qualität ist und wie sehr wir als Familie miteinander verbunden sind. Meine Eltern haben mir das Weingut übertragen - vielleicht möchten meine Söhne unser Weingut ja irgendwann auch einmal übernehmen. Dafür haben wir jetzt den Grundstein gelegt."

Eröffnung mit Live-Musik, Spitzen-Catering und Spitzenweinen am 5. Mai 2018 um 18 Uhr.

Tickets zu 125 Euro pro Person unter tickets(at)indenreben1.de und telefonisch unter 06242-500746 Infos unter www.indenreben1.de

WEINGUT DREISSIGACKER, IN DEN REBEN 1, 67595 BECHTHEIM