04. Januar 2012

Weingut Kranz neu im VDP

Weingut Kranz (Pfalz) neben Weingut Markgraf von Baden und Weingut Heitlinger im VDP aufgenommen

VDP mit drei neuen Mitgliedern: das Weingut Kranz aus Ilbesheim/Pfalz, das Weingut Markgraf von Baden aus Salem und die Weingut Heitlinger GmbH aus Östringen/Baden. Auf der ProWein 2012 können die Weine der neuen VDP-Mitglieder von den Fachbesuchern erstmals verkostet werden.

Mit dem Weingut Kranz besteht der Regionalverband Pfalz nun aus 26 Mitgliedern, der Regionalverband Baden wächst auf 18 Mitglieder an. Im Bundesverband zählt man 2012 nun 196 Mitgliedsbetriebe.

Das Können und die Hingabe von Boris Kranz, Weingut Kranz/Pfalz, wurden 2006 mit der Aufnahme in das VDP Talenteprogramm der Pfalz belohnt. Boris Kranz ist seit 1990 als Kellermeister für den Ausbau der Weine im elterlichen Betrieb zuständig. Nun wurde der Generationenwechsel komplett vollzogen, seither führt er den Betrieb zusammen mit seiner Frau Kerstin.

Boris Kranz ist ebenfalls Vizepräsident des Weinbauverbands Pfalz. Es war maßgeblich auch sein Verdienst, dass nach jahrzehntelangem Bemühen die Ilbesheimer Kalmit 2008 als offizielle Einzellage anerkannt wurde.

Mehr zu den Weingütern Markgraf von Baden und Heitlinger