11. März 2018

Weingut Künstler Vom Kirchenstück bis Höllenberg

Schmidt 3 mit Gunter Künstler aus Hochheim im Rheingau: Der Künstler unter den Rheingau-Winzern - Unser Wein-Tipp im März: 2015 ROTTLAND, Riesling GROSSES GEWÄCHS.

Er genießt den Ruf des Rebenverstehers, des akribischen Arbeiters in Weinberg und -keller und er gehört als "Winzer des Monats März" zu den "Schmidts 12" in diesem Jahr: Gunter Künstler aus Hochheim im Rheingau.

Weingut Künstler | Vom Kirchenstück bis Höllenberg

Man muss sich schon zügeln, des Winzers Familiennamen nicht jedes Mal zu einem Wortspiel zu verwenden. Was macht er auch so hinreißende Weine, dieser Ausnahmewinzer! Vor allem die Riesling-, aber auch die Spätburgunder-Freunde, mittlerweile aus aller Welt, profitieren von des Künstlers Hang zum Perfektionismus.

In einer Exklave am östlichen Rand des Rheingaus gelegen, gehört sein Hochheimer Weingut zu Deutschlands Klassikern. 4-Gault&Millau-Trauben, 5 Feinschmecker-FFFFF und internationale Auszeichnungen wie die "Rieslingtrophy" des DECANTER und die (mehrfache) Wahl als "Best German Wine Producer" bei der renommierten "International Wine & Spirit Competition" in London sind beeindruckende Belege für das Renommee von Gunter Künstlers Weinen.

Der Winzer ist ein echter Rebenversteher. Detailverliebt, anspruchsvoll und kompromisslos bei der täglichen Arbeit in Weinberg & Keller.

Weingut Künstler | Vom Kirchenstück bis Höllenberg

Heute verfügt das Weingut über stolze 48,5 ha und besitzt neben den berühmten Hochheimer Lagen Hölle, Kirchenstück & Co. auch Filetstücke in anderen Ecken des Rheingaus: in Rüdesheim (Berg Rottland) und Assmannshausen (Höllenberg).

Besondere Empfehlung des Weinladen Schmidt:

2015 ROTTLAND, Riesling GROSSES GEWÄCHS 0,75l 33,00 € (44,00/l)

2014 HÖLLE, Riesling GROSSES GEWÄCHS 0,75l 34,00 € (45,33/l)

2015 Spätburgunder "Tradition" QbA trocken 0,75l 15,95 € (21,27/l)

Bezugsquelle: Weinladen Schmidt

(im April folgt Reichsrat von Buhl).