27. November 2008

Weinrallye 18: Sekt zum Advent, Weihnachten und Silvester

Das ist keine Schaumwein-Rallye, sondern es geht um Sekt! Wer trinkt denn heute noch Champagner?

Die Adventszeit ist die beste Zeit für deutschen Schaumwein, kurz Sekt genannt. Da besinnen wir uns doch angesichts internationaler Finanz- und Terror-Katastrophen gern wieder regional und schauen uns in der Heimat um.

Präsentiert eure Lieblings-Sekte, welche Winzer gehören zu den Top-Erzeugern Deutschlands, wer bietet den besten Stoff zum guten Preis? Selbst Iris muss tief in ihrem Keller verschwinden, es wird kein Rose-Schäumer aus Südfrankreich vorgelassen.

Also Winzer-Sekt aus Sachsen, von der Mosel oder der Pfalz, aus Hamburg oder dem Münsterland, gern als Rose, gern als Barrique, gern auch gereift oder als süße Variante, egal ob Riesling oder Pinot.

Die 18. Rallye startet am 16. Dezember, hier die anspruchsvolle Zusammenfassung der Nummer 17, die Regeln stehen auf dem Winzerblog.

Ihr habt 3 Lichtlein Zeit zum Vorglühen!

Zu Rivva werde ich auch noch etwas sagen, aber erst in einem Memo kurz vor dem 16., sonst hat das bis dahin jeder wieder vergessen. Rivva ist nämlich etwas kompliziert, eigentlich eine Art tägliche Info-Rallye für alle und man muss sich auch dort exakt an die Regeln halten, sonst ist man nicht dabei. Und das lohnt sich!

Also bis zum Memo kurz vor Anpfiff!

Grüße, Niko (der seinen Sekt bereits kalt gestellt hat)