News
24. August 2008

West-Eastern Divan Orchestra zu Stigler Spätburgunder

Gestern zu Barenboims Auftritt in der Waldbühne einen Stigler Spätburgunder 2002 aus der PET-Flasche getrunken, ganz witzige Sache

Das West-Eastern Divan Orchestra besteht aus Musikern aus Israel, Palästina und zahlreichen anderen Ländern des Nahen Ostens, die sonst vielfach Gegner sind. Es war ein tolles Ambiente in der Waldbühne, die Sonne schien, die Ränge ziemlich voll (für den Anlass könnte man auch sagen, erstaunlich leer).

Das Orchester war Klasse, aber warum ließ Barenboim so verstaubte Sachen aus dem Keller klingen, Mozarts Konzert für 3 Klaviere plätscherte in F-Dur vor sich hin und dann folgte der 1. Tag des Rings des Nibelungen, die Walküre, das sind nicht die Highlights von Mozart und Wagner, die ich 2008 noch hören möchte, schade.

In der Waldbühne sind Flaschen verboten. Der Spätburgunder Freiburger Schlossberg 2002 aus der PET-Flasche von Stigler war erstaunlich seriös, fein-würzig und trotzdem süffig, er passte zum goldenen Sommerabend. 15 Euro für 0,5 Liter, meine teuerste PET-Flasche ever.

Grüße, Niko

Achja, nun hat auch best-practice-business über die Web-Weinverkostung berichtet