NEWS
16. November 2008

WineSpectator Top 100: Casa Lapostolle

Wine of the year im WineSpectator ist der Clos Apalta 2005 von Casa Lapostolle aus Chile. Zur wunderbar europäischen Top 10 Liste

So, da sind sie nun, die Besten der Besten aus dem WineSpectator. Gleich mit mehreren dicken Überraschungen: Der Siegerwein stammt aus Chile und diesmal stehen nicht wie in den vergangenen Jahren massiv kalifornische Weine unter den Top 10, nur die Nummer 10 stammt aus California.

Und: Gleich fünf Weine kommen aus Frankreich, die Bush-Ära ist damit auch in dieser Branche vorbei, der WineSpectator wird erwachsen. Das Weingeschäft läuft schließlich noch in old europe, die einzelnen Güter nehmen mit der Auszeichnung auch gleich satte Aufpreise auf ihre Weine.

Die meisten Weine stammen aus Europa, sind aus dem Jahrgang 2005 und werden mit 95-97 Punkten gewertet. 

Die Top 10 vom WineSpectator 2008:

1: Casa Lapostolle Clos Apalta Colchagua Valley 2005

2: Château Rauzan-Ségla Margaux 2005

3: Quinta do Crasto Douro Reserva Old Vines 2005

4: Château Guiraud Sauternes 2005

5: Domaine du Vieux Télégraphe Châteauneuf-du-Pape La Crau 2005

6: Pio Cesare Barolo 2004

7: Château Pontet-Canet Pauillac 2005

8: Château de Beaucastel Châteauneuf-du-Pape 2005

9: Mollydooker Shiraz McLaren Vale Carnival of Love 2007

10: Seghesio Zinfandel Sonoma County 2007

Die komplette Top 100 Liste gibt es ab dem 17. November im WineSpectator