News
07. Mai 2010

Winzer und Weinfest-Suche per Handy

Das Deutsche Weininstitut (DWI) hat eine kostenlose Winzer und Weinfestsuche für internetfähige Handys entwickelt

Über www.weinziele.net kann man ganz spontan, schnell und unkompliziert von unterwegs einen Weinbaubetrieb oder ein Weinfest in seiner Nähe ausfindig machen. Allein für den Monat Mai sind über die Handy-Microwebsite 200 Weinevents abrufbar (2090 Events und über 1087 Winzer insgesamt). Sie können sowohl innerhalb der dreizehn deutschen Weinbaugebiete, als auch bundesweit recherchiert werden.

"Weinziele.net richtet sich ganz nach den Bedürfnissen mobiler Weinfreunde. Die neue Anwendung ermöglicht es nicht nur nach Weingütern oder Winzergenossenschaften, Orten, Postleitzahlen und Anbaugebieten zu suchen. Wer wissen möchte welcher Erzeuger in der Nähe den Wein einer bestimmten Rebsorte im Angebot hat, wird ebenso fündig", erläutert DWI-Geschäftsführerin Monika Reule.

"Bei der Entwicklung haben wir ganz bewusst darauf geachtet, dass Weinziele.net auf allen Handytypen oder mobilen Computern und den entsprechend unterschiedlichen Betriebssystemen funktioniert", ergänzt Frank Schulz, Leiter Kommunikation im DWI.

Bereits im vergangenen Jahr wuchs die mobil abgerufene Datenmenge bundesweit um 350 Prozent. Und nach Berechnungen des Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (BITKOM) werden in diesem Jahr in Deutschland voraussichtlich mehr als 20 Millionen mobile Internet-Endgeräte verkauft, davon allein 8,2 Millionen Mulifunktionshandys. "Jedes dritte neue Mobiltelefon wäre dann ein Smartphone, das die Art und Weise, wie wir unser Leben organisieren, zunehmend verändern wird", sagte Schulz.

Die mobile Winzer- und Weinfest-Suche www.weinziele.net wurde speziell für Handys entwickelt. Zur "stationären" Winzersuche: www.winzersuche.deutscheweine.de