Brechts Steakhaus am Schiffbauerdamm Fleischgenuss in Grillboxen

Ob Entrecôte, Fisch oder vegetarisch: Mit den neuen Grillboxen aus dem Brechts Steakhaus werden die Gäste selbst zu Grillmeistern. Die Spezialitäten können täglich von 12:00 bis 22:00 Uhr nach vorheriger Bestellung abgeholt werden, auch Lieferung ist möglich. Am besten schmecken sie natürlich auf dem Grill, doch auch die Zubereitung in der Pfanne oder im Backofen sind möglich.
» weiterlesen

Restaurant To The Bone Umbau & neuer Küchenchef

Das in der Berliner Torstraße gelegene Restaurant To The Bone feiert die italienische Fleischkultur mit vielen Neuerungen. Inhaber Giacomo Mannucci sah in der Zwangspause eine Chance und setzte seine kreativen Pläne in den letzten Wochen um. Er renovierte sein drei Jahre altes Restaurant und engagierte mit Amodio Iezza einen neuen Chef de Cuisine.
» weiterlesen

Restaurant Aufwind Berlin Wenzel Büchold & Vedad Hadziabdic

Wenzel Büchold und sein Partner Vedad Hadziabdic eröffnen in der Windscheidstraße 31 das Restaurant Aufwind. Liebhaber der Szene werden sich an die Adresse erinnern – schließlich hat mit Karl Wannemacher an gleicher Stelle 36 Jahre lang einer der Grandseigneurs der Berliner Köche in seinem Restaurant Alt Luxemburg gewirkt - Mit Foto-Galerie.
» weiterlesen

Corona-Regeln in Berliner Gastronomie Müller prangert Verstöße an

Angesichts anhaltender Verstöße gegen Corona-Regeln in Kneipen und Restaurants sieht der Berliner Senat Handlungsbedarf und schließt auch schärfere Maßnahmen nicht aus. «Wir haben das Gefühl, dass da nachgesteuert werden muss», sagte der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) am Dienstag nach der Senatssitzung - Für bestimmte Orte, sogenannte Party-Hotspots, sei auch ein Alkoholverbot denkbar.
» weiterlesen

Döner Bowl Ø27 in Berlin

Holy Shit: An der Kantstraße hat das exqisite Döner-Restaurant Ø27 eröffnet - Mit aromatisch-eingelegtem Rotkohl, einer verfeinerten Fleisch-Rezeptur, frischen Soßen ohne Majonaise und das ganze neben Pide und Dürüm sogar als Bowl - Im Hintergrund stehen Erfahrungen aus 808 Berlin, Tube Station, Torbar und Kantine Kohlmann - Foto-Galerie.
» weiterlesen

«Schamlos ausgenutzt»? Berlin kommt Karstadt entgegen

An der Vereinbarung des Berliner Senats mit Galeria Karstadt Kaufhof (GKK) zum Erhalt weiterer Warenhäuser regt sich Kritik in der rot-rot-grünen Koalition. Dies sei ein schlechter Deal für Berlin, sagte die stadtentwicklungspolitische Sprecherin der Linken, Katalin Gennburg. «So billig hat in dieser Stadt noch keiner einen Hochhausstandort geschenkt bekommen.» - Neuer Schwung für den Standort Hermannplatz?
» weiterlesen

Galeria Karstadt Kaufhof 3 Berliner Karstadt-Filialen gesichert

Drei weitere Berliner Karstadt-Filialen können vor der Schließung bewahrt werden. Galeria Karstadt Kaufhof und der Senat verständigten sich nach Senatsangaben darauf, die Filialen an der Müllerstraße im Wedding, am Tempelhofer Damm in Tempelhof und an der Wilmersdorfer Straße in Charlottenburg zu erhalten.
» weiterlesen

Sofitel Berlin am Kurfürstendamm SUMMER IN THE CITY

Trotz vorläufiger Insolvenzverwaltung ist der Betrieb im Sofitel Berlin am Kurfürstendamm so lebendig wie zuvor: SUMMER IN THE CITY mit neuem BUSINESS LUNCH, SOFITEL WINE DAY und lässigem Dinner von Chef de Cuisine Sebastian Leyer auf der schönen Terrasse des Restaurants Le Faubourg.
» weiterlesen

Seite 2 von 49.