Pio Cesare Barolo und Barbaresco Pio 2018

Pio Cesare ist eines der traditionsreichsten Weingüter der Langhe. Der 1881 gegründete Betrieb wird heute von der fünften Generation geleitet und hat nie aufgehört, sein Territorium mit der handwerklichen Herstellung seiner Weine und insbesondere der Paradeweine der Familie, Barolo Pio und Barbaresco Pio, an ihrem Terroir und seinen Traditionen festzuhalten.
» weiterlesen

Roséwein AVIENNE Rosé von der Hochebene

Eine lange Freundschaft und tiefe Liebe für Rosé Wein verbindet Alexandra Schmedes, langjährige, erfolgreiche Winzerin und Armin Zogbaum, international bekannter Fotograf und Künstler. Diese geteilte Leidenschaft spiegelt sich in ihrem ersten gemeinsamen Roséwein AVIENNE wieder.
» weiterlesen

Deutsches Weininstitut Mehr WeinEntdeckerWissen ab Mai

Erfolgreiche Reihe WeinEntdeckerWissen wird fortgesetzt - 6873 Weininteressierte verfolgten die erste Staffel der Online-Seminarreihe WeinEntdeckerWissen des Deutschen Weininstituts (DWI) live an ihren Bildschirmen und kauften dafür 9168 Flaschen regionaltypischer Weine bei den kooperierenden Weinhändlern - 9400 Weinfans von der Virtuellen WeinTour begeistert.
» weiterlesen

Weingut Wechsler Katharinas Aufbruch

Das Jahr 2022 steht bei Winzerin Katharina Wechsler im Zeichen des Aufbruchs: Biozertifizierung, Relaunch und personeller Zuwachs in der Weingutsführung. Neue Märkte, wichtige Konstanten und die Veränderung der eigenen Heimat. Vertrautes und Neues erleben – nur nicht stillstehen.
» weiterlesen

VAN VOLXEM Neues Führungsteam

Der Inhaber des VDP-Weinguts VAN VOLXEM, Roman Niewodniczanski, erweitert das Team an der Seite von Christian Valk und verpflichtet gleich drei neue Führungskräfte für die Weiterentwicklung des Traditionsguts.
» weiterlesen

VDP-RHEINGAU & KLOSTER EBERBACH WEINVERSTEIGERUNG mit Höchstpreisen

Bei der diesjährigen Rheingauer Weinversteigerung VDP-AUKTION.RÉSERVE kamen 3.619 Flaschen mit einem Gesamtergebnis von 305.768 Euro netto unter den Hammer - Weingut Kloster Eberbach mit 1952er Assmannshäuser Höllenberg Spätburgunder Cabinet für 4.200 Euro - 12-Liter-Flasche „Unser Aufbruch“ der Weingüter Robert Weil, Battenfeld-Spanier und St. Antony für 31.500 Euro versteigert.
» weiterlesen

Tenuta Masciarelli Montepulciano d´Abruzzo

Montepulciano d´Abruzzo ist eine eigenständige Rebsorte und ist nicht, wie häufig vermutet, ein Synonym für Sangiovese. Die Rebsorte hat auch nichts mit dem toskanischen Städtchen Montepulicano, und dessen berühmten Wein, zu tun - Von Monika Kellermann.
» weiterlesen

Wein aus Österreich TRAUMJAHRGANG 2021

Ausgereifte, kristallklare Weine aus perfektem Traubengut: Das sind die Charakteristika des Jahrgangs 2021, über den man wohl noch lange sprechen wird. Ein herrlicher Herbst sorgte für balancierte, elegante Weißweine mit tiefer Frucht und rassiger Struktur sowie für kraftvolle, spannungsgeladene Rotweine – und das in allen österreichischen Weinbaugebieten - NORWEGEN WILL PIWI-WEINE AUS ÖSTERREICH.
» weiterlesen

Vendemmia d´Artista von Ornellaia Il Vigore

Mit dem Projekt «Vendemmia d’Artista» will Ornellaia jedes Jahr den besonderen Charakter des jeweiligen Jahrgangs feiern. Einige dieser edlen Etiketten werden bei der Online-Auktion von Sotheby's versteigert, die vom 5. bis 19. Oktober 2022 geplant ist, um in die Keller glücklicher Sammler zu gelangen. Der Erlös geht an die Solomon R. Guggenheim Foundation zur Unterstützung des innovativen Programms „Mind’s Eye“ - Von Monika Kellermann
» weiterlesen

Ribera del Duero 40-jähriges Jubiläum mit Verkaufsrekord

Trotz der schwierigen Lage, in der sich die Gastronomie weiterhin befindet, konnte der Kontrollrat der D.O. Ribera del Duero für 2021 einen neuen Rekord bei den ausgegebenen Rückenetiketten vermelden, die annähernd die Verkaufszahlen widerspiegeln. Im Jahr 2021 hat Ribera del Duero im Vergleich zum Vorjahr 28 % mehr Kontrolletiketten an Weinkellereien für die Vermarktung ihrer Weine ausgestellt und erstmals die Marke von 100 Millionen Flaschen geknackt.
» weiterlesen

Wein aus Österreich Sekt Austria

Der Wagram wird Österreichs 17. Gebiet mit DAC-Herkunftsschutz für seine gebietstypischen Weine - Sekt mit geschützter Ursprungsangabe („Sekt g.U.“) nennt sich fortan „Sekt Austria“. Und das Kremstal erhält neun gesetzlich definierte Ortsweinherkünfte.
» weiterlesen

respekt-BIODYN Mehr biodynamischer Wein!

Die europäische Winzergruppe respekt-BIODYN wächst weiter. Mit Anfang des Jahres schlossen sich drei namhafte deutsche und österreichische Häuser der nunmehr 28 Mitglieder zählenden Gruppe an. Es sind dies das Weingut am Stein in Franken, das neue Sektweingut Christmann & Kaufmann in der Pfalz und das Weingut Tement in der Südsteiermark gemeinsam mit seiner Domaine Ciringa in Slowenien.
» weiterlesen

Rose-Sekt Rosafarbener Jahresausklang

Rosé-Sekt liegt schon länger im Trend: Im zweiten Pandemie-Jahr wird höherwertiger getrunken und mehr übers ganze Jahr verteilt als bisher - Nach einem schwarzen Jahr mit Corona-Sorgen und Flutkatastrophe will wenigstens das Jahresende in rosafarbenen Tönen ausklingen.
» weiterlesen

Eiswein Frost ermöglicht Weinspezialität

Als erster Betrieb in diesem Winter 2021 konnte das Weingut Korrell Johanneshof in Bad Kreuznach-Bosenheim Eiswein lesen. Nach Angaben des Betriebsinhabers Martin Korrell konnten in der Lage "Bad Kreuznacher Paradies" Riesling-Trauben bei Temperaturen von minus acht Grad gelesen werden.
» weiterlesen

Tasca d´Almerita - Tenuta Regaleali Riserva del Conte 2016

Mit Stolz präsentiert Alberto Tasca d´Almerita, gerade rechtzeitig vor den Festtagen, den Jahrgang 2016 der Riserva del Conte auf dem deutschen Markt, sechs Jahre nach der letzten Edition 2010. Für ihn der Wein, der in einzigartiger Weise die Geschichte und die Vision seiner Familie widerspiegelt - Von Monika Kellermann
» weiterlesen

Seite 3 von 49.