28. April 2011

Asean Food Experience im Hotel Marriott in Berlin

Benefizveranstaltung am 3. Mai zugunsten der Opfer der Erdbeben- und Tsunamikatastrophe in Japan

Die in Berlin akkreditierten Botschafter der Vereinigung Südostasiatischer Nationen (ASEAN) und das Berlin Marriott Hotel organisieren gemeinsam eine Hilfsaktion für die Opfer des Erdbebens und Tsunamis in Japan: die ASEAN Food Experience.

Die Veranstaltung wird am Dienstag, 3. Mai 2011, von 12.00 bis 14.30 Uhr im Ballsaal des Berlin Marriott Hotel stattfinden. Berliner und Berlin-Besucher sind herzlich willkommen, ein fernöstliches Lunch-Buffet zu genießen und dabei mit ihrem Eintritt die gute Sache zu unterstützen.

"ASEAN pflegt sehr gute Verbindungen zu Japan. Wir wollen unseren Part leisten, um nach der Naturkatastrophe helfend an Japans Seite zu stehen. Die ASEAN Food Experience soll ein Zeichen der Unterstützung für unsere Brüder und Schwestern in Japan setzen. Sie ist ganz im Sinne von Kizuna - der japanischen Bezeichnung für gegenseitige Hilfe - auch ein Signal der Freundschaft: Nationen und Völker engagieren sich gemeinsam, um Japan zu helfen", so Jacky Foo, Botschafter der Republik Singapur und Vorsitzender des ASEAN-Komitees in Berlin.

Zu dieser besonderen Veranstaltung bekommen die Gäste die Gelegenheit, Gerichte aus den kulinarisch vielseitigen Traditionen der zehn ASEAN-Länder zu verkosten. Highlights sind: Soto Kuning, Nasi Goreng mit Hähnchen-Satay, Curry-Bällchen, Nasi Minyak mit Lamm Korma, Rinder-Rendang, Garnelen-Curry, Hähnchen- Adobo, bun rieu cua und Phat Thai. Rezepte und Zubereitungen stammen von den Botschaftsangehörigen, die Marriott-Köche stehen ihnen unterstützend zur Seite.

"Bei diesem Einsatz ist unser Personal aus Küche und Service gemeinsam mit allen anderen Hotelmitarbeitern sowie den Partnern aus den Botschaften mit vollem Engagement dabei", sagt Thomas Guss, General Manager im Berlin Marriott Hotel. Das Haus unterstützt die Aktion im Rahmen der weltweit praktizierten Marriott-Maxime Spirit to Serve - dem bewussten und persönlichen Einsatz des Unternehmens und aller Angestellten zugunsten hilfsbedürftiger Menschen und gemeinnütziger Projekte.

Die Karten für die kulinarische Benefizveranstaltung kosten 25 Euro pro Person. Sie können bei den ASEAN-Botschaften in Berlin und im Hotel erworben werden. Sämtliche Einnahmen werden als Spende für die Opfer der Erdbeben- und Tsunamikatastrophe an die Japanische Botschaft zu Berlin übergeben. Kartenbestellung: Tel. 030-22 000 6021, sandra.gustaite(at)marriotthotels.com