Europa-Park Rust Freizeitparkpionier Roland Mack wird 70

Der Gründer des Europa-Park in Rust, Roland Mack feiert heute seinen 70sten Geburtstag. Millionen von Kindern und Familien hat er mit seinem Europa-Park glücklich gemacht. Mehr als 120 Millionen Menschen haben Deutschlands größten Freizeitpark seit Juli 1975 besucht, die Familie Mack hat mehr als 900 Millionen Euro ohne einen Cent öffentliche Subvention investiert - Mit 5800 Hotelbetten ist Mack der größte private Hotelbetreiber Deutschlands.
» weiterlesen

Spitzenköchin Cornelia Poletto Das eigene Magazin

Der Hamburger JAHRESZEITEN VERLAG wird im April 2020 ein weiteres neues Premium-Magazin auf den Markt bringen und damit seine Palette kulinarischer Marken - DER FEINSCHMECKER, FOODIE und dem Personality-Magazin "LAFER - Das Journal für den guten Geschmack" - erweitern.
» weiterlesen

Kempinski Hotels und 12.18. Unternehmensgruppe 7Pines Kempinski

Düsseldorfer 12.18. Gruppe und Kempinski Hotels entwickeln das Lifestyle-Produkt „7Pines Kempinski“ - 12.18. platziert 500 Millionen Euro Investitionskapital um Wachstum auf 20 neue 7 Pines Kempinski Hotels & Resorts zu realisieren - 12.18. erwirbt San Carlos Hotel in New York City, das nach Renovierung ebenfalls als 7Pines Kempinski Hotel betrieben wird.
» weiterlesen

Koch-Festival Chefsache mit Inneren Werten Der Gast ist nicht mehr König

Einen frisch geschlachteten Pferdekopf hatte man in zehn Jahren des Koch-Festivals Chefsache noch nicht auf der Bühne gesehen. Es war Max Stiegl vom Gut Purbach im Burgenland, der den Pferdekopf jetzt beim elften Fachtreffen der internationalen Avantgarde-Kochkunst in Düsseldorf präsentierte, um seine Innereien-Küche vorzuführen - ABER: Der Gast ist nicht mehr König.
» weiterlesen

Culinary Ladies gegründet Das kulinarische Frauennetzwerk

Romana Echensperger, eine der wenigen weiblichen Masters of Wine in Deutschland, Julia Komp, bis zum letzten Jahr jüngste Sterneköchin Deutschlands und Clarissa Käfer, die Mitgeschäftsführerin des Feinkost-Unternehmens Käfer sind nur einige Culinary Ladies, mit denen Autorin und Journalistin Stephanie Bräuer ihr Netzwerk Culinary Ladies gestartet hat.
» weiterlesen

Veranstalter belegen Plätze der Thomas Cook Condor & Hotel-News

Nach der Pleite der Konzernmutter Thomas Cook blieb in den Condor-Flugzeugen zunächst jeder fünfte Platz unbesetzt. Das hat sich schnell geändert - Hotels wappnen sich «für Tsunami» nach der Thomas-Cook-Pleite - Die Insolvenz von Thomas Cook erschüttert Hotels, Reisebüros und Touristen weltweit. Viele Länder befürchten Ausfälle und Kosten in Höhe von Hunderten Millionen Euro, Urlauber wissen nicht, was sie im kommenden Jahr erwartet.
» weiterlesen

Jeunes Restaurateurs Wir haben die Schnauze voll

Auf der CHEF-SACHE in Düsseldorf haben die Jeunes Restaurateurs (JRE) den Startschuss für die Gründung ihrer „Chefsinitiative für die Zukunft der Gastronomie“ gegeben. Im Rahmen des bedeutenden Branchentreffs der Gastroszene stellte die Vereinigung ein Manifest vor, das auf einem Workshop mit Chefs, Experten und Branchenkennern Mitte September in Berlin diskutiert und ausformuliert wurde.
» weiterlesen

Tim Raue ist bester Koch Deutschlands Die Sieger der 100 BEST CHEFS

Das sind die 100 BEST CHEFS GERMANY von ROLLING PIN und METRO - Erstmals darf sich das Berliner Kreativ-Genie Tim Raue aus dem Restaurant Tim Raue als bester Koch Deutschlands bezeichnen. Er ließ Kevin Fehling (Platz 3) aus dem 3-Sterne-Restaurant The Table in Hamburg und Joachim Wissler (Platz 2) aus dem Restaurant Vendôme hinter sich - Mit Foto-Galerie.
» weiterlesen

Seite 1 von 160.