ECKART WITZIGMANN-PREIS ECKART 2020

Der ECKART 2020 und das angeschlossene kulinarische Fachsymposium finden statt. Am 6. September 2020 werden in Bozen die diesjährigen Preise im NOI Techpark verliehen und am 7. September 2020 findet dort auch das bereits im letzten Jahr in Wien erprobte, offene Format statt.
» weiterlesen

Hospitality UPGRADE Award Fünf Nominierte beim Techno-Pitch

Hotelforum, die europäische Fachkonferenz für Hotel- und Immobilienexperten, lobt zusammen mit dem Gastgewerbe Magazin zum dritten Mal den Hospitality UPGRADE Award aus, erstmals in Kooperation mit GNERATOR powered by GIRA. Die Auszeichnung wird am 7. Oktober im Rahmen der hotelforum-Fachkonferenz an den Gewinner des Techno-Pitches verliehen - Bewerbungen bis zum 6. September möglich.
» weiterlesen

St. Wolfgang Corona-Ausbruch unter Kontrolle

Der Corona-Ausbruch im österreichischen Touristenort St. Wolfgang ist nach Einschätzung der Behörden unter Kontrolle. Die Zahl der bekannten Fälle erhöhte sich seit Anfang der Woche nur noch um einen auf 79, wie der Krisenstab des Bundeslands Oberösterreich mitteilte. Die Zahl der betroffenen Betriebe in der Gemeinde blieb unverändert bei 18.
» weiterlesen

Corona-Klagen gegen Versicherungen Ungewisse Erfolgsaussichten

Tatzlwurm contra Allianz: Zivilklagen gegen Versicherungen wegen behördlich angeordneter Corona-Zwangsschließungen haben ungewisse Erfolgsaussichten. Das Münchner Landgericht verhandelte am Freitag die Klagen dreier prominenter Gastwirte und einer Münchner Kindertagesstätte, deren Versicherer trotz der von allen vieren abgeschlossenen Betriebsschließungsversicherungen Zahlungen ablehnen.
» weiterlesen

VOX und REWE suchen Die leckerste Idee Deutschlands

Für junge Unternehmer, die ein neues Lebensmittel entwickelt haben, ist es der ganz große Traum: Das eigene Produkt deutschlandweit in einem Supermarkt verkaufen und jede Menge Kunden generieren zu können. Doch der Weg zum "Platz im Regal" bei einer Supermarkt-Kette erfordert die richtigen Kontakte, ist meist mühsam und mit jahrelanger Arbeit verbunden - bis jetzt.
» weiterlesen

Deutscher Eventverband geht an den Start Netzwerk der Veranstaltungsindustrie

Seit mehreren Monaten steht die Veranstaltungs-, Kultur- und Messebranche durch die Corona Pandemie still und kämpft ums Überleben. Durch den Zusammenschluss betroffener Unternehmen zum „Deutscher Eventverband“ mit Sitz in Hamburg sowie einem Hauptstadt-Büro in Berlin sollen nun Stimmen und Kräfte gebündelt und die gemeinsamen Interessen sowie Sorgen und Nöte dieser Branchen gegenüber der Öffentlichkeit und der Politik vertreten werden.
» weiterlesen

Seite 1 von 180.