Wein aus Österreich EXPORT-REKORD

Entgegen allen Erwartungen konnten Österreichs Weinexporte 2020 erneut zulegen: Die Menge stieg auf 67,4 Mio. Liter (+6,3 %), der Umsatz auf den neuen Höchstwert von 187,3 Mio. Euro (+2,4 %). Neben dem Hauptexportmarkt Deutschland zeigten auch die weiteren Kernmärkte Schweiz und Niederlande nach oben. Während die USA und Asien rückläufig waren, verzeichneten die Monopolmärkte Skandinavien und Kanada besonders hohe Zuwächse.
» weiterlesen

Weinmarkt Österreich Bilanz 2020

Fast ein Jahr nach dem ersten Corona-Lockdown liegen nun Ganzjahreszahlen zum Weinabsatz in Österreich 2020 vor. Besonders hart traf es wie erwartet die Gastronomie, sie bezog ein Drittel weniger heimischen Wein im Großhandel. Steigerungen verzeichnete österreichischer Wein beim Heimkonsum (+17 % Menge, +18 % Wert) und im Lebensmitteleinzelhandel (+16 % Menge, +17 % Wert), wo er sogar einen Rekord-Umsatzanteil von 75 % erreichte. Den Einbruch in der Gastronomie konnten aber auch diese Zuwächse...
» weiterlesen

AUSWEGE AUS DER KRISE ÖWM-Marketingtag

Am Mittwoch fand der erste vollständig digitale Marketingtag der Österreich Wein Marketing GmbH (ÖWM) statt. Die thematischen Schwerpunkte lagen auf Detailanalysen des Krisenjahrs 2020 und Chancen für Österreichs Weinwirtschaft im Jahr 2021. Knapp 700 Teilnehmer verfolgten die ganztägige Veranstaltung online – ein historischer Höchstwert. Bisher unerreicht war mit 26 Vortragenden und 13 Programmpunkten zudem der Präsentationsumfang des Marketingtags.
» weiterlesen

Österreich Wein Treffsicheres Weinmarketing im Krisenjahr

Der nun veröffentlichte Jahresbericht der Österreich Wein Marketing GmbH (ÖWM) gibt Einblicke in ihren Umgang mit den Auswirkungen der Pandemie. Um die Winzer während der Corona-Pandemie bestmöglich zu unterstützen, änderte die ÖWM kurzfristig ihre gesamte Jahresplanung: Sie befeuerte die offenen Vertriebskanäle im In- und Ausland, verlegte Veranstaltungen ins Internet und sorgte Ende November in Moskau sogar für eine Weltpremiere.
» weiterlesen

Wein aus Österreich 1. Hybrid-Weinverkostung

WEINE IN MOSKAU, WINZER IN ÖSTERREICH: Im November veranstaltete die Österreich Wein Marketing GmbH (ÖWM) in Moskau die erste „hybride“ Weinverkostung der Welt - Während die Besucher im Four Seasons Hotel knapp 200 österreichische Weine verkosteten, waren sie über ein Online-Tool live mit den Winzern in Österreich verbunden.
» weiterlesen

Wein der Wachau F.X. Pichler verlässt Vinea

Der Streit um die Bezeichnungen Steinfeder, Federspiel und Smaragd lässt F.X. Pichler aus dem Gebietsschutzverband Vinea Wachau Nobilis Districtus austreten - Auf den Etiketten des international renommierten Weingutes werden ab dem Jahrgang 2020 die Vinea Wachau-Kategorien wie Federspiel oder Smaragd nicht mehr Verwendung finden.
» weiterlesen

Süßwein aus Österreich Ruster Ausbruch DAC

Der wohl bekannteste Süßwein Österreichs ist ab sofort als „Ruster Ausbruch DAC“ gesetzlich geschützt. Auf der Ostseite des Neusiedler Sees wird die Herkunftsbezeichnung „Neusiedlersee DAC“ um fruchtsüße und edelsüße Weine erweitert.
» weiterlesen

Obsthof Retter 1886 Austria Wir haben der Natur nichts hinzuzufügen

Seit 1886 dreht sich im Obsthof Retter alles um Früchte und Säfte. Aus einem kleinen landwirtschaftlichen Betrieb im Pöllauer Tal in der Steiermark hat sich im Laufe der Jahre eine international anerkannte Obstmanufaktur mit Genusskultur entwickelt. Werner Retter führt den Betrieb nun in dritter Generation und hat sich in den letzten 20 Jahren ganz bewusst auf Früchte spezialisiert, die dank ihrer wertvollen Inhaltsstoffe zur Gesundheit beitragen.
» weiterlesen

Seite 1 von 22.