Traube Tonbach mit Restaurant Temporaire Sterne auf dem Parkhausdach

Anfang Januar brannte es in Tonbach. Binnen einer Nacht ging das historische Stammhaus der Traube Tonbach mit samt Deutschlands dienstältestem Drei-Sterne-Restaurant „Schwarzwaldstube“, dem Ein-Sterne-Restaurant „Köhlerstube“ und der traditionellen „Bauernstube“ in Flammen auf. Zu Pfingsten feiern zwei der Restaurants nun ihr Comeback: Das neu gebaute „temporaire“ bietet den beiden Brigaden von Torsten Michel und Florian Stolte ein Zuhause auf Zeit – und Platz für 70 Gäste.
» weiterlesen

Restaurant Alte Scheune Leer Zahl der Menschen in Quarantäne auf 154 gestiegen

Nach einer Reihe von Corona-Infektionen in einem Restaurant im Kreis Leer setzt sich der Gaststättenbetreiber gegen seine Kritiker zu Wehr. Bei der Wiedereröffnungsveranstaltung im Restaurant «Alte Scheune» in Moormerland habe es sich am 15. Mai nicht um eine private Party gehandelt - Er habe alle Voraussetzungen erfüllt, die gemäß Paragraf 6 der niedersächsischen Corona-Verordnung vorgeschrieben seien, hieß es am Mittwoch in einer schriftlichen Erklärung der Rechtsanwälte des Betreibers mit...
» weiterlesen

Sternekoch Tristan Brandt und engelhorn Getrennte Wege

engelhorn und Tristan Brandt gehen ab 30. Mai 2020 getrennte Wege: Brandt war seit 2013 Chefkoch des OPUS V im Mannheimer Modehaus und zudem Geschäftsführer der engelhorn Gastro GmbH mit insgesamt fünf Restaurants, drei Bars und einer Chocolaterie. Die Trennung erfolgte im besten gegenseitigen Einvernehmen.
» weiterlesen

Bayern Ab 1. September wieder Messen

In Bayern soll es ab 1. September trotz der Corona-Pandemie auch wieder Messeveranstaltungen geben. Darauf haben sich nach Angaben des Wirtschaftsministeriums Ministerpräsident Markus Söder (CSU) und Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger (Freie Wähler) verständigt.
» weiterlesen

Grüne Ramelows Verzicht auf Schutzvorschriften «leichtsinnig»

Grünen-Bundesgeschäftsführer Michael Kellner hat Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) für dessen Pläne zur Aufhebung von allgemeinen Corona-Schutzmaßnahme kritisiert - Spahn kritisiert Vorstoß Thüringens bei Corona-Maßnahmen - Auch Sachsen kündigt Wende bei Corona-Einschränkungen an.
» weiterlesen

Autovermieter Hertz und Corona Insolvenz in den USA angemeldet

Wer schon einmal an einem Flughafen ein Auto gemietet hat, kennt Hertz: Die mehr als 100 Jahre alte Firma gehört zu den Platzhirschen der Branche. Die Corona-Krise zwingt das US-Unternehmen nun in die Insolvenz. Das Geschäft in Europa ist davon aber nicht betroffen - Autovermieter Sixt hat «ein verheerendes zweites Quartal eingeplant».
» weiterlesen