Kempinski Hotels Ausbau der Wellness-Strategie

Um den steigenden Bedürfnissen nach Wellness gerecht zu werden und den Gästen ein noch grösseres Angebot an Leistungen bieten zu können, gibt Kempinski Hotels heute die Űbernahme aller Anteile des internationalen und unabhängigen Unternehmens für nachhaltige Wellnesslösungen, Resense Spa S.A., bekannt.
» weiterlesen

Forderungen nach Ende des Corona-Lockdowns Provokante Plakataktion auf Usedom

Auf der Urlauberinsel Usedom starteten am Samstag Hoteliers eine Plakataktion, mit der sie auf die drohenden Folgen der monatelangen Zwangsschließungen hinwiesen. So warnten ein Kreuz auf schwarzem Grund und der Schriftzug «Hier ruht ein touristischer Betrieb» vor einer möglichen Insolvenzwelle in der Branche. «Wir gehen jetzt in den fünften Monat ohne Gäste und brauchen endlich eine klare Ansage, wann es für uns wieder losgeht», sagte der Hotelbetreiber Michael Raffelt als einer der Initiatoren...
» weiterlesen

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier Öffnung von Außengastronomie um Ostern

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hält eine Öffnung der Außengastronomie in Deutschland um Ostern herum für möglich. Das sagte Altmaier am Freitag in Berlin nach Beratungen per Video mit seinen Ministerkollegen aus den Ländern. Die Verfügbarkeit von Schnelltests könne eine Öffnung der Außengastronomie noch sicherer machen - Müller: «Wir können nicht dauerhaft im Lockdown leben».
» weiterlesen

Bad Gastein Hotels Hirmer beginnt Bauphase

Nach der erfolgreichen Genehmigung der Baupläne durch das Land Salzburg beginnen die aufwendigen Bau- und Renovierungsarbeiten für das historische Gebäudeensemble am Straubingerplatz in Bad Gastein. Dabei entstehen zwei einzigartige Hotels auf Vier-Sterne-Superior- und Fünf-Sterne-Niveau sowie ein Concept Store mit Eventflächen.
» weiterlesen

Saubere-Küchen-Gesetz für Berlin Senat legt Gesetzentwurf vor

In Berlin soll künftig auf einen Blick erkennbar sein, wie es um die Hygiene in Restaurants, Cafés oder Kantinen bestellt ist: Das Kontrollergebnis soll in Form eines Balkendiagramms (Lebensmittelüberwachungs-transparenzbarometer) abgebildet werden. Das Transparenzbarometer zeigt einen Farbverlauf, der von Grün über Gelb bis Rot verläuft – vergleichbar mit dem Energieausweis für Häuser.
» weiterlesen