Döner Bowl Ø27 in Berlin

Holy Shit: An der Kantstraße hat das exqisite Döner-Restaurant Ø27 eröffnet - Mit aromatisch-eingelegtem Rotkohl, einer verfeinerten Fleisch-Rezeptur, frischen Soßen ohne Majonaise und das ganze neben Pide und Dürüm sogar als Bowl - Im Hintergrund stehen Erfahrungen aus 808 Berlin, Tube Station, Torbar und Kantine Kohlmann - Foto-Galerie.
» weiterlesen

«Schamlos ausgenutzt»? Berlin kommt Karstadt entgegen

An der Vereinbarung des Berliner Senats mit Galeria Karstadt Kaufhof (GKK) zum Erhalt weiterer Warenhäuser regt sich Kritik in der rot-rot-grünen Koalition. Dies sei ein schlechter Deal für Berlin, sagte die stadtentwicklungspolitische Sprecherin der Linken, Katalin Gennburg. «So billig hat in dieser Stadt noch keiner einen Hochhausstandort geschenkt bekommen.» - Neuer Schwung für den Standort Hermannplatz?
» weiterlesen

Galeria Karstadt Kaufhof 3 Berliner Karstadt-Filialen gesichert

Drei weitere Berliner Karstadt-Filialen können vor der Schließung bewahrt werden. Galeria Karstadt Kaufhof und der Senat verständigten sich nach Senatsangaben darauf, die Filialen an der Müllerstraße im Wedding, am Tempelhofer Damm in Tempelhof und an der Wilmersdorfer Straße in Charlottenburg zu erhalten.
» weiterlesen

Sofitel Berlin am Kurfürstendamm SUMMER IN THE CITY

Trotz vorläufiger Insolvenzverwaltung ist der Betrieb im Sofitel Berlin am Kurfürstendamm so lebendig wie zuvor: SUMMER IN THE CITY mit neuem BUSINESS LUNCH, SOFITEL WINE DAY und lässigem Dinner von Chef de Cuisine Sebastian Leyer auf der schönen Terrasse des Restaurants Le Faubourg.
» weiterlesen

Brauhaus Neulich in Berlin 18 Infektionen in Neuköllner Kneipe

Erneut stößt ein Berliner Gesundheitsamt bei der Suche von Kontakten von Corona-Infizierten in der Gastronomie an Grenzen. Neukölln gab am Dienstag bekannt, dass wegen Corona-Fällen Besucher einer Kneipe im Schillerkiez gesucht würden. Ein Teil der Angaben auf Kontaktlisten waren demnach falsch oder unvollständig.
» weiterlesen

Berlin Restaurants Osterberger Kreative Bistro Küche

Das Osterberger in der Elisabethkirchstraße 2 ist dabei, sich als Treffpunkt für Genießer, Kieznachbarn, Foodies und Freunde aus der Kreativ- und Medienbranche zu etablieren. Gleich um die Ecke vom Weinbergspark, mit Blick auf den alten Baumbestand im Hof der denkmalgeschützten Schinkel-Kirche St. Elisabeth, verwirklichten die Gastgeber Stefan Gruber-Osterberger und Thorsten Osterberger ihren Traum vom eigenen Restaurant mit persönlicher Note.
» weiterlesen

Weinladen Schmidt in Berlin Rueda Wochen im Juli

¡Hòla Rueda! Der Weinladen Schmidt hat für den Juli ein Probierpaket mit vier iberischen Weißweinen geschnürt, die heiße Tage begleiten können, mit Frucht, mit Kühle, mit Esprit - Spanischer Abend im Schmidt Z&KO und im Rutz-Zollhaus in Kreuzberg.
» weiterlesen

Eine Weltreise in Berlin Fast so schön wie in der Ferne

Von fernen Zielen wie New York und Tel Aviv können Urlauber derzeit lediglich träumen. Selbst Reisen ans Mittelmeer sind nur mit Vorsicht möglich. Für das Gefühl der Ferne muss man aber nicht unbedingt weit reisen: Hier fühlt sich die Hauptstadt besonders anders an - russisch, holländisch oder wienerisch und französisch.
» weiterlesen

Seite 1 von 47.