BERLIN, BEER & BRAU
27. Juni 2016

Berlin Beer Week Berlin Craft Beer Fest

Nach der Premiere im letzten Jahr kehrt die Berlin Beer Week gemeinsam mit dem Berlin Craft Beer Fest zurück: Vom 22. bis 30. Juli 2016 wird die Hauptstadt zur Bühne von Verkostungen & Biermenüs, Brauereiführungen und Pop-up-Biergärten.

Das erfolgreiche Berlin Craft Beer Fest, welches jährlich auf dem RAW-Gelände in Berlin-Friedrichshain stattfindet, wird in diesem Jahr die Abschlussveranstaltung der Berlin Beer Week sein. Doch damit nicht genug: Dank der steigenden Popularität von unabhängig und handwerklich gebrautem Bier in der Hauptstadt, darf für 2016 mit einem Anstieg sowohl in der Zahl der Teilnehmer als auch der Besucher gerechnet werden. Daher wird sich die Berlin Beer Week nun auf zwei Wochenenden erstrecken, um all den Veranstaltungen genügend Raum zu bieten und eine gleichmäßige Verteilung sicherzustellen.

Kleiner wird die Berlin Beer Week 2016 nur an einer Stelle: Das offizielle Festivalbier wird diesmal von nur drei Berliner Brauern verantwortet: Brewbaker, BRLO und Berliner Berg. Doch ein viertes, dickes B kommt aus Schottland dazu: BrewDog, der Craft-Überflieger aus Fraserburgh, beteiligt sich ebenfalls mit einem Bier.

CRAFT BEER CRUISE:

Die Eröffnung der Berlin Beer Week wird am Freitag, den 22. Juli 2016 mit einer abendlichen Schifffahrt auf der Spree gefeiert. Während der dreistündigen Tour durch Berlins Mitte können die Gäste an Bord 35 verschiedene Biere probieren und die Produzenten hinter den Marken zu treffen.

Mit an Bord sind: Berliner Berg, Bierfabrik, Brewbaker Berlin, BRLO, Lemke Berlin, Stone Brewing Berlin, Buddelship Brauerei Hamburg, Hanscraft & Co. (Aschaffenburg), Himburgs Braukunst (München), Buxton Brewry Company (England), Brew by Numbers (England), Brew Dog (Schottland), Gotlands Bryggeri (Schweden), Kompaan Bier (Niederlande), Lervig Aktiebryggeri (Norwegen), LoverBeer (Italien), Pöhjala Brewry (Estland), Mikkeller (Dänemark), Steamworks Beer (Kanada), Allagash Brewing Company (USA), Crazy Mountain Brewing Company (USA), Evil Twin Brewing (USA) & Founders Brewing & Co. (USA).

Ab 18:30 Uhr wird das Schiff an der Anlegestelle Reichstagsufer / Friedrichstrasse der Stern und Kreisschiffahrt GmbH bemannt - um 19:00 Uhr heißt es dann Leinen los! Tickets müssen vorab erworben werden - die Teilnehmerzahl ist auf 350 Personen begrenzt. Das Ticket beinhaltet die Fahrt, ein Berlin Beer Week Glas für die Verkostung der Biere sowie stilles Wasser. Zusätzlich werden Snacks, Kaffee, Softdrinks und andere Getränke zu den Preisen der Boardmenükarte der Stern- und Kreisschiffahrt an Bord angeboten.

Gegen 22.00 Uhr legt das Schiff dann am Bite Club an der Arena an. Hier findet dann die After-Party mit Streetfood, DJs und natürlich Craft Beer statt.

Ticketpreis: 39,00 EUR pro Person - buchbar über Eventbrite