News
01. September 2017

Bocuse d'Or Germany 2018 Bewerbungsphase gestartet

Marvin Böhm Sieger 2016 Bocuse dOr Germany/©J. Eberl/erfrischungsraum

Für die Teilnahme am Finale in Lyon im Januar 2019 müssen sich die Kandidaten zunächst auf nationaler und anschließend auf kontinentaler Ebene qualifizieren.

Das Bewerbungsverfahren für den deutschen Vorentscheid, den Bocuse d'Or Germany 2018 hat begonnen - bis zum 21.09.2017 können sich ehrgeizige Köchinnen und Köche bewerben.

Jede ausgebildete Köchin und jeder ausgebildete Koch mit deutscher Staatsbürgerschaft, älter als 23 Jahre und mit mindestens 7-jähriger Berufspraxis, kann am Bocuse d'Or Germany 2018 teilnehmen. Unterstützt wird er von einem Commis seiner Wahl. Dieser darf zum Zeitpunkt des deutschen Wettbewerbs (sowie im Europafinale und dem Finale in Lyon) das 23. Lebensjahr nicht vollendet haben. Es muß sich nicht um ein und dieselbe Person handeln.

Für die Bewerbung werden im ersten Schritt zwei Rezepte zu den Themen Fisch (vier deutsche Seezungen à 1 kg+ sowie 2 kg bayrische Salzwassergarnelen) und Fleisch (Schwäbisch-Hällische Schweinekeule mit Schwarte von ca. 5 kg) inkl. jeweils drei Garnituren bzw. Beilagen und einer Sauce benötigt.

Auf Grundlage der eingereichten Rezepte und persönlichen Gespräche wählt die Jury die Teilnehmer für den Bocuse d'Or Germany 2018 aus. Die Kandidaten erfahren am 31. Oktober 2017, ob sie in die Auswahl gelangt sind.

Der Bocuse d'Or Germany 2018 findet voraussichtlich Anfang Februar 2018 statt.

In professionell eingerichteten Küchen bereiten die Teams die beiden Kreationen inkl. Beilagen und Saucen zu. Nach 5 bzw. 5 ½ Stunden Zubereitungszeit startet mit der Präsentation des ersten Fischtellers die Verkostung und Bewertung der Kreationen durch die hochkarätige Jury. Deutsche und europäische Sterneköche vergeben ihre Punkte für die Kriterien Geschmack, Kreativität und innovatives Anrichten.

Der/die Erstplatzierte des Bocuse d'Or Germany 2018 qualifiziert sich für den Bocuse d'Or Europe am 11./12. Juni 2018 in Turin und verpflichtet sich somit zur Teilnahme - mit der Chance auf den Einzug in das Finale, dem Bocuse d'Or Lyon im Januar 2019.

Interessierte Köchinnen und Köche können die Gelegenheit nutzen, beim Bocuse d'Or Germany Ihr Können vor interessiertem Fachpublikum, großem Zuschauerplenum und den Medien zu präsentieren - unter denselben Bedingungen wie beim Finale in Lyon!

Bewerbungen unter lang(at)bocuse-dor.de oder www.bocuse-dor.de