NEWS
12. Februar 2012

Bocuse d'Or Sieger Deutschland 2012

foto_Bocuse_dOr_Selection_Germany

Johannes Goll siegt bei der Weltmeisterschaft der Köche auf der Intergastra

Johannes Goll aus dem Restaurant Français im Steigenberger Frankfurter Hof hat den nationalen Vorentscheid des Bocuse d'Or in Stuttgart im Rahmen der INTERGASTRA gewonnen.

Der Sous-Chef von Patrick Bittner vertritt die Selection Germany in der nächsten Runde im Bocuse d'Or Europe am 20./21. März 2012 in Brüssel. Auf dem zweiten und dritten Platz folgen Oliver Röder und Sascha Wolter. 

Das waren die 6 Kandidaten, die in ihren Showküchen gegeneinander antraten:

- Florian Bürger Restaurant Habbels, Sprockhövel

- Sebastian Frank Restaurant Horváth, Berlin

- Johannes Goll Restaurant Français, Steigenberger Frankfurter Hof

- David Kikillus Kochatelier Fine Dining, Hotel und Spa l'Arrivée, Dortmund

- Oliver Röder Restaurant Bembergs Häuschen, Landlust Burg Flamersheim

- Sascha Wolter Restaurant Backnanger Stuben, Backnang

Die Kandidaten kochten unter den gleichen Bedingungen wie dem Bocuse d'Or Europe in Brüssel: In 5 Stunden eine Fischplatte mit den Hauptzutaten Seezunge und Riesengarnelen sowie in 5 Stunden und 35 Minuten eine Fleischplatte mit der Hauptzutat Mastpoularde -­ jeweils für 12 Personen inkl. zwei Garnituren und einer Sauce.  

In der Jury saßen unter anderem Lea Linster, Armin Karrer, Mario Lohninger, Christian Lohse, Michel Roth, Jörg Sackmann, Erich Schwingshackl und Wahabi Nouri.