NEWS
23. September 2017

Champagne POMMERY Clément Pierlot neuer Kellermeister

Champagne POMMERY | Clément Pierlot neuer Kellermeister

Clément Pierlot, als neuer und damit 10. Chef de Cave von POMMERY, hat nun die bedeutende Aufgabe, das Erbe im Sinne von Madame Pommery zu bewahren und in die Zukunft zu tragen.

Die Vorstellung Clément Pierlots erfolgte während der Champagner Ernte im Weinberg Clos Pompadour. Geladene Gäste genossen dabei ein spektakuläres Dinner inmitten von Weinreben, das von Chef Lucien Dumas ("Restaurant Lucas Carton", Paris) und seinem Team zubereitet wurde.

Champagne POMMERY | Clément Pierlot neuer Kellermeister

Von der Pike auf gelernt: Die Verbindung von Handwerk und den Schätzen der Natur faszinierte Clément Pierlot schon seit seiner Kindheit. Aufgewachsen im landwirtschaftlichen Betrieb der Eltern, war für den Sohn schon immer klar, eines Tages selbst in diesem oder einem ähnlichen Beruf zu arbeiten. Nach seinem Abschluss in Agrarwissenschaften und dem Zusatzdiplom in Weinbau und Önologie an der SupAgro in Montpellier zog es den jungen Clément in ferne Weingegenden wie Niagara/Canada oder Italien, um erste praktische Erfahrungen als Winzer und Önologe zu sammeln.

Zurück in Frankreich arbeitete er für das Comité Champagne im Bereich der Trauben-Presstechnik. 2002 schloss er sein Studium mit dem Diplôme National d'Oenologue ab. Im Laufe dieser Zeit nutzte Clément Pierlot viele Gelegenheiten, sich mit unterschiedlichen renommierten Champagnerhäusern auszutauschen, darunter auch die Maison Pommery. 2004 begann der junge Champagner-Enthusiast seine Karriere als Directeur des Vignobles Champenois innerhalb der Groupe VRANKEN-POMMERY MONOPOLE. Mit gerade mal 24 Jahren trug er die volle Verantwortung für 250 ha Weinberge.

2010 wurde er in das offizielle Vranken Champagner Verkostungskomitee aufgenommen und nur kurze Zeit später, 2014, übernahm er die önologische Entwicklung für die Champagne und England.

Eine exzellente Wahl: Aufgrund seines Engagements und seinem Fokus auf Nachhaltigkeit, stand für Paul-François Vranken früh fest, dass Pierlot die geeignete Wahl für den zehnten Kellermeister von VRANKEN-POMMERY ist. Mit allen erfolgreichen Chefs de Cave teilt Clément Pierlot nicht nur die Leidenschaft für Trauben, sondern verfügt auch über das Know-How, um den einzigartigen finessreichen Stil des Hauses Pommery fortzuführen. Dabei gilt stets das Credo von Madame Pommery: "La qualité d'abord! (Die Qualität über alles!)".