26. Oktober 2013

Château Batailley im Restaurant Brenner

Château Batailley im Berliner Restaurant BRENNER am 23. November 2013

Das Restaurant BRENNER und Panos Kakaviatos - amerikanischer Weinjournalist - präsentieren Château Batailley, ein sehr bekanntes Weingut in Bordeaux. Peer Pfeiffer vom Weingut wird diesen Abend moderieren.

Seit der Klassifikation von 1855 ist das Weingut als Cinquième Grand Cru Classé eingestuft (fünfte Stufe der Klassifikation). Das Gut liegt in Pauillac, 70 Prozent der Fläche ist mit Cabernet Sauvignon, 26 Prozent mit Merlot und 3 Prozent mit Cabernet Franc bestockt.

Der Jahrgang 2005 wird mit 91 PP bewertet. Die Jahrgänge 2009 (94 PP) und 2010 (92 PP) sind die bisher am höchsten bewerteten Jahrgänge. Robert Lasarow und Team verwöhnen mit einem 6-Gang-Menü.

Das Menü:

2009 und 2008 Château Batailley

zu Entenstopfleber gebraten & Terrine mit Kumquats & Brioche

2005 und 2004 Château Batailley

Tarte von Boudin Noir La Vera, rote Trauben und Bayonneschinken

2003 und 2000 Château Batailley

Geschmorte Brandenburger Rehkeule Datteln-Speckkartoffeln und Rosenkohl

1996 Château Batailley

Nanteser Entenbrust Amarettini-Baumkuchen und Marille

1990 Château Batailley

Kalbsfilet Feigenwirsing und Trüffelmousseline

1982 Château Batailley

Mimolette & Früchtebrot

Château Batailley im Restaurant BRENNER

am 23. November 2013, 18.30 Uhr

109 Euro pro Person
(inklusive Aperitif, Weine, Wasser & Kaffee)

Restaurant BRENNER, Telefon +49(0)30 23624470, www.restaurant-brenner.de