Hotels
30. November 2017

Cugó Gran Macina Grand Harbour auf Malta Thorsten Sander ist General Manager

Thorsten Sander, General Manager des Cugó Gran Macina Grand Harbour auf Malta. Das Hotel ist das nach dem Cugó Gran auf Menorca das zweite Haus der zur IBB Hotel Collection zählenden Luxusmarke Cugó Gran.

Thorsten Sander heißt der General Manager des Cugó Gran Macina Grand Harbour auf Malta. Das Hotel der zur IBB Hotel Collection zählenden Luxusmarke Cugó Gran geht Anfang Dezember 2017 an den Start.

Mit Thorsten Sander hat die IBB Hotel Collection einen erfahrenen General Manager mit der Leitung des Cugó Grand Macina Grand Harbour auf Malta betraut. Das Luxushotel auf der Mittelmeerinsel wird mit 21 extravaganten Suiten am 1. Dezember 2017 offiziell eröffnet.

Eröffnet Anfang Dezember 2017: Das Cugó Gran Macina Grand Harbour auf Malta.

General Manager Thorsten Sander hat im Laufe seiner Karriere in leitenden Positionen in Hotels im In- und Ausland gearbeitet. Zu seinen beruflichen Stationen zählt der diplomierte Hotel- und Tourismus-Betriebswirt und gelernte Koch das Campton Place Hotel in San Francisco, das Schloss Vollrads in Oestrich-Winkel, das Budersand Hotel Golf & Spa auf der Nordseeinsel Sylt oder auch das Congress Hotel in Frankfurt am Main. Zuletzt war Thorsten Sander als Direktor im Hotel Nassauer Hof in Wiesbaden, einem der legendären Grandhotels in Deutschland, aktiv.

"Thorsten Sander ist mit seiner langjährigen Erfahrung in der internationalen Hotellerie der perfekte General Manager für unser außergewöhnliches Cugó Gran Macina Grand Harbour. Wir freuen uns, dass wir ihn für unser Hotel gewinnen konnten. Unter seiner Führung wird sich das Cugó Gran Macina Grand Harbour erfolgreich im Markt positionieren", kommentiert Vladimir Saal, Chief Executive Officer der IBB Hotel Collection, die Top-Besetzung.

"Das Cugó Gran Macina Grand Harbour überzeugt durch sein luxuriöses Design, einen hervorragenden Service und und die Einbindung in die Historie und Kultur Maltas. Wir werden mit dem Hotel neues Leben in Maltas Grand Harbour bringen", freut sich Thorsten Sander auf seine neue Aufgabe als General Manager des Hotels, das auch Mitglied in der Luxuskooperation Design Hotels ist.

Das Hotel ist auf der Halbinsel Senglea unweit der Hauptstadt Valletta in einem Teil der Hafenfestung aus dem 16. Jahrhundert, der Sheer Bastion, beheimatet. Nach aufwändiger, 18-monatiger Renovierung und Restaurierung dominiert in dem geschichtsträchtigen Gebäude eine geradlinig edle Innenarchitektur mit eleganten Naturmaterialien, hohen gewölbten Decken und luftigen lichtdurchfluteten Räumen. Die Suiten sind 40 bis 170 m² groß und bieten einen Blick über den Hafen und die angrenzenden Yachthäfen.