News
15. Oktober 2014

Der Kreis Küchenspezialist des Jahres 2014

Foto Der Kreis

Das Küchenstudio Krampe wurde als Küchenspezialist des Jahres 2014 ausgezeichnet

Einmal jährlich zum Jahreskongress des Verbunds führender Küchenspezialisten wählt eine unabhängige Fachjury – bestehend aus Architekten, Werbefachleuten und Journalisten – aus allen Mitgliedsunternehmen den DER KREIS ausgezeichneten Küchenspezialisten.

Im Mittelpunkt der Feierstunde, zu der 50 Gäste – u.a. Frank Höschele, Vertriebsleiter Deutschland des Küchenherstellers SieMatic sowie der Bürgermeister der Stadt Kelkheim, Thomas Horn - gekommen waren, stand die offizielle Preisverleihung durch Ernst-Martin Schaible, geschäftsführender Gesellschafter der Verbundgruppe DER KREIS an Joachim Krampe (Foto l.).

Michael Beck – Diätcoach und vor allem bekannt aus Kochsendungen des Hessischen Rundfunks – der zwei Sterne-Koch Hans-Stefan Steinheuer sowie die Winzerin Eva Vollmer gestalteten den Ablauf der Veranstaltung mit.

Das Küchenstudio Krampe, so das Urteil der Jury, hat sich unter allen beteiligten Küchenspezialisten durchgesetzt und übertrifft die Auswahlkriterien bei weitem. Besonders hervorgehoben wurde der stringente und innovative Außenauftritt des alteingesessenen Familienunternehmens, dessen Maskottchen eine gelbe Giraffe ist. Das Küchenstudio Krampe, der mit den Herstellern Bosch, Blanco, Gaggenau, Gutmann, Miele, SieMatic sowie Beckermann Küchen eng zusammen arbeitet, steht in seiner Region für hochwertige, individuell geplante Einbauküchen.