News
13. Januar 2016

Deutsches Weininstitut Neue Büroleitung für Dänemark

Agentur Ehrenberg Kommunikation setzt sich mit kreativen Konzepten für Wines of Germany-Büro in Kopenhagen durch.

Das dänische "Wines of Germany"-Büro in Kopenhagen steht seit Januar 2016 nach neun Jahren unter neuer Leitung. Im Rahmen einer europaweiten Ausschreibung des Deutschen Weininstituts (DWI) hat sich die Agentur Ehrenberg Kommunikation mit kreativen Konzepten in einem starken Bewerberfeld durchgesetzt.

Tina Baungaard-Jensen ist der Kopf des neuen "Wines of Germany"-Teams in der 1993 gegründeten Kommunikations­agentur. Ihr Ziel für die kommenden Jahre ist es, insbesondere die Online- und Social Media-Kommunikation zu verstärken und mit zeitgemäßen Aktionen gezielt junge und neue Zielgruppen anzusprechen, um die Präsenz deutscher Weine im dänischen Markt auszubauen.

Des Weiteren wird die gute Eignung der modernen Weine aus den deutschen Anbaugebieten zur nordischen Küche im Fokus stehen. Begleitet werden die Aktivitäten durch Aktionen im Fachhandel und in der Gastronomie sowie durch eine große Präsentation mit deutschen Erzeugern in Kopenhagen.

Mit einem Exportvolumen von rund 17.000 Hektolitern im Wert von vier Millionen Euro haben die deutschen Weine derzeit einen Anteil von sechs Prozent am dänischen Weinmarkt.