NEWS
28. Oktober 2012

Erste Riesling Lounge in Frankfurt

foto-dwi

Im Zarges Restaurant in Frankfurts berühmter Fressgass wurde die erste Riesling Lounge Hessens eröffnet

Die auf Initiative des Deutschen Weininstituts ins Leben gerufene Lounge hält für die Gäste neben Top Riesling-Weinen 400 weitere hervorragende Weine aus den deutschen Weinanbau­gebieten bereit.

Auswählen kann man alle Weine ganz komfortabel über ein iPad, oder Smartphone, das im Zarges Restaurant als interaktive Weinkarte fungiert (Bildergalerie). Durch diese brandneue Anwendung werden die verfügbaren Weine und Jahrgänge in Echtzeit aktualisiert und sind überall mit der Zarges App abrufbar.

"Mit unseren Riesling Lounges wollen wir die Weinfreunde in wichtigen Metropolen auf den Facettenreichtum unserer deutschen Vorzeigerebsorte aufmerksam machen und zum entspannten Genießen in angenehmer Atmosphäre einladen", erläutert DWI-Geschäftsführerin Monika Reule und ergänzt: "Wir freuen uns, nach Berlin, München und Köln nun auch in Frankfurt am Main, der bedeutendsten Finanzmetropole Deutschlands präsent zu sein."

Um der Riesling-Lounge auch den entsprechenden Rahmen bieten zu können, haben die Geschwister Birgit und Hans-Peter Zargest für die Gestaltung der Räumlichkeiten den renommierten Pariser Designer Jacques Garcia gewonnen, der unter anderem das Hotel Costes in Paris entworfen hat. Die neu geschaffene Lounge bietet ausreichend Platz für bis zu 46 Personen. Sie ist ab sofort für Veranstaltungen und Events buchbar.

zarges-frankfurt.com.