News
30. September 2016

Fendt Weinfamilie Jürgen Fendt verlässt Hotel Bareiss

Ab 2017 gibt Jürgen Fendt seinen Posten als Chef-Sommelier im Hotel und Restaurant Bareiss auf und konzentriert sich auf das Familienweingut.

Spitzensommelier Jürgen Fendt wird nach 18 Jahren seinen Posten als Chef-Sommelier im Hotel Bareiss aus privaten Gründen aufgeben. Ab Februar 2017 steht er dann voll und ganz im Dienste der Fendt Weinfamilie.

Fendt Weinfamilie - Maren und Jürgen Fendt | Jürgen Fendt verlässt Hotel Bareiss

Das heißt natürlich vorrangig Weinbau betreiben, die Flächen werden dann auch vergrößert - nach acht Jahren haben Maren und Jürgen Fendt einen kleinen Markt aufgebaut und werden dies ausbauen.

Ebenso wird Wein-Moderation, Weinberatung und Weinkartengestaltung hinzukommen. Jürgen Fendt: "So werde ich mit einem lachenden und aber auch mit einem weinenden Auge in einen neuen Lebensabschnitt starten."

Die GOURMETWELTEN wünschen der Fendt Weinfamilie viel Erfolg, die Weine sind bereits jetzt sehr empfehlenswert! Was schrieb ich schon 2013: "Toller Rosé, toller Spätburgunder, toller Riesling. Kompliment, dass ein Top-Sommelier wie Jürgen Fendt (Bareiss) auf so einem Niveau Weine machen kann, die alle mit Genuss vernichtet werden können. Kategorie LEGERE!"