24. Januar 2014

Finissage in Bar und Galerie F37

different times mit Brigitte Eulgem und Julietta L. Wehr am 25.1. - Vernissage von Dyne Mieth am 29.1.

Die bis Ende Januar laufende Austellung „different times“ der Malerin Brigitte Eulgem und der Fotografin Julietta L. Wehr endet am Samstag, 25. Januar 2014 - in Anwesenheit der Künstlerinnen - mit einer Finissage ab 18 Uhr.

Brigitte Eulgem verzichtet bei ihrer Malerei auf Überflüssiges, es geht ihr nicht um Ereignisbilder, vielmehr beschränkt sie sich darauf, Anhaltspunkte für die Phantasie eines jeden zu liefern, Sehnsüchte beim Einen anzustoßen, oder aber grundsätzliches Nachdenken beim Anderen. Julietta L. Wehr gilt als ambitionierte Berliner Fotokünstlerin.

Finissage “different times", Samstag, 25. Januar 2014, ab 18 Uhr

Das F37 präsentiert bis Ende Februar den Künstler und Maler Michael Dyne Mieth in den Räumlichkeiten am Fasanenplatz. Zur Vernissage - in Anwesenheit des Künstlers - am Mittwoch, dem 29. Januar 2014 laden wir Sie herzlich zu 18 Uhr ein.

Michael Dyne Mieth bringt seine Arbeiten virtuos mit Acrylfarbe auf Leinwand. Um seine Berliner Stadtlandschaften in Szene zu setzen, kennzeichnet er mit Schwarz- und Weißkontrasten sein künstlerisches Schaffen. Er zeigt seine Sicht auf die bewegte Hauptstadt Berlins - beispielsweise mit Bildern vom Brandenburger Tor, der Münzstraße, oder dem Berliner Dom.

Mittwoch, 29. Januar 2014, ab 18 Uhr. Zur Vernissage wird es eine kurze Einführung von Kunsthistorikerin Britta Grigull von artgenossenberlin geben.

F37, BAR & GALERIE, Fasanenstraße 37, 10719 Berlin, Tel: 030 / 88 92 92 03