25. September 2011

Franken Große Gewächse 2010 Riesling

VDP Großes Gewächs 2010 Riesling und Silvaner - Teil 6 Franken

Die Rieslinge kommen erstaunlich kompakt und erdig, teilweise sogar robust, die Silvaner kommen leicht und elegant daher.

Die Rieslinge 2010:

Apostelgarten, Bernhard Höfler: erdig, dicht, eher ein Silvaner 88

Centgrafenberg, Rudolf Fürst: Erde, dicht, direkt 89+

Kallmuth, Fürst Löwenstein: Saft und Stein, zarte Frucht, Druck, mineralisch, lang 92

Stein "Hagemann", Bürgerspital zum Hl. Geist: dicht, mineralisch, lang 91

Stein, Staatlicher Hofkeller Würzburg: mineralische Würze, feine Säure 90

Stein, Juliusspital Würzburg: leicht bitter, dicht, Kernobst, echter Steinbeißer 90-91

Stein-Harfe, Bürgerspital zum Hl. Geist: elegant, mineralisch, feine Säure, gute Länge 90

Lump, Michael Fröhlich: Saft, Frucht, Balance, mineralisch, feiner Abgang 91

Lump, Horst Sauer: dicht, komplex, Balance, langer Klang 91-92

Lump, Zur Schwane: etwas bitter, mineralisch, 89-90

Pfülben, Schmitts Kinder: animierende Säure, Frucht und Balance 90

Ratsherr, Zur Schwane: weich, animierend, zarte Frucht 89

Julius-Echter-Berg, Hans Wirsching: direkt und saftig, harmonisch, lang 90+

Kronsberg, Hans Wirsching: saftig, harmonisch, animierend 90+

Schlossberg, Fürstlich Castell'sches Domänenamt: klar, direkt, feine zarte Frucht 90-91

Silvaner Franken Großes Gewächs 2010

Kallmuth, Fürst Löwenstein: weiße Würze, mineralisch, feine Kräuter, zart und erstaunlich elegant 90+

Stein, Bürgerspital zum Hl. Geist: kräftig, schöne Säure, swingt, etwas spitz am Ende zulaufend 89-90

Stein, Staatlicher Hofkeller Würzburg: leichter Silvaner, beschwingt, gute Balance 89

Stein, Juliusspital Würzburg: kraftvoll, mit Power, ein Hauch Karamell, gelbe Würze, Harmonie, lang, 90-91

Pfülben, Schmitt's Kinder: Karamell, voll, rund, saftig, Apfelspelzen, lang 91+

Steinbach, Schloss Sommerhausen: Kräuter, Würze, Hauch Paprika, sehr gute Balance, 91+

Kapellenberg "Mönchshof", Bickel-Stumpf: Eisbonbon, geschliffen, braucht noch Zeit 88-89

Lump Michael Fröhlich: zart, lang, schöne animierende Säure, Finesse 90

Lump, Horst Sauer: balanciert, Salz, elegante Harmonie, sehr schön, sinnlicher Abgang 91-92

Ratsherr, Zur Schwane: rund und voll, reife Frucht, Harmonie, 89-90

Küchenmeister, Weltner: spitze Säure, animierend, Hauch Eisbonbon 88-89

Julius-Echter-Berg, Juliusspital Würzburg: Würze, Eleganz, Kräuter, wo bleibt der gegarte Fisch, harmonisch, 90-91

Julius-Echter-Berg, Hans Wirsching: würziger, Salz, direkt, Druck, ansprechend 91

Kronsberg, Hans Wirsching: Salz, Eleganz, gutes Potenzial, langer Nachhall, 91+

Schlossberg, Fürstlich Castell'sches Domänenamt: Karamell, runde Frucht, gelbe Farben, Kleehonig, getrocknete Früchte, Datteln (Hauch Botrytis) 90-91+

Teil 1 Mosel

Teil 2 Rheingau

Teil 3 Nahe

Teil 4 Rheinhessen

Teil 5 Pfalz

Zur Kolumne Große Gewächse