17. November 2013

Fünf Chefköche feiern 15-jähriges Jubiläum des Vox Restaurants

Am 28. November feiern die fünf Chefköche der Hyatt Hotels in Deutschland mit Live-Kochstationen und Live-Musik das 15-jährige Jubiläum des Vox Restaurants im Grand Hyatt Berlin

Pascal Verrooten / Vox (Grand Hyatt Berlin), Felix Petrucco / Dox (Hyatt Regency Düsseldorf), Christian Törpel / Apples (Park Hyatt Hamburg), Paul Hoffmann / Glashaus (Hyatt Regency Köln) und Sven-Ole Hastreiter / Bellpepper (Hyatt Regency Mainz) werden an 12 Kochstationen verschiedenste Gerichte zubereiten. Auf dem Menü stehen unter anderem schwarzes Trüffel Risotto, nordamerikanisches Entrecote & Shortrib, Miso Lachs mit weiteren Sushi-Kreationen, knuspriger Ochsenschwanz, Stopfleber, Trüffel-Cappuccino und Topinambur.

Der Abend beginnt um 20 Uhr mit einem Aperitif. Der Preis inkl. Speisen und Aperitif beträgt 149 Euro pro Person, Gourmet Club Mitglieder zahlen 139 Euro pro Person. Ab 20 Uhr sorgt die Band Berlinger musikalisch für das passende Ambiente. (hyatt.com)

Die Küchenparty findet im Rahmen der Veranstaltung "Hyatt exklusiv – Chefköche on tour" statt. "Ich freue mich sehr, das 15-jährige Jubiläum zusammen mit unseren Gästen und meinen Kollegen zu feiern. Mit "Hyatt exklusiv – Chefköche on tour" waren wir vor Kurzem in Düsseldorf und Köln und das hat großen Spaß gemacht", sagt Pascal Verrooten, Küchenchef im Vox Restaurant des Grand Hyatt Berlin.

Seit März 2013 sind die Chefköche mit "Hyatt exklusiv – Chefköche on tour" in den Hyatt Hotels in Deutschland unterwegs. Anfang 2014 werden die Chefs im Park Hyatt Hamburg zu Gast sein. Das Vox Restaurant im Grand Hyatt Berlin wurde gemeinsam mit dem Fünf-Sterne-Hotel am 03. Oktober 1998 eröffnet. Seitdem werden in der Showküche saisonale Gerichte mit internationalem Einfluss und authentische Sushi-Kreationen zubereitet.