09. August 2012

Gauklerfest Berlin auf dem Schinkelplatz

Das XXII. Berliner Gauklerfest startet am 30. August

Der Veranstalter des WeihnachtsZauber Gendarmenmarkt, Helmut Russ, präsentiert zusammen mit seinem Sohn Erik Russ und einem jungen Team das XXII. Berliner Gauklerfest vom 30. August bis 09.September 2012 auf dem Schinkelplatz in der historischen Mitte Berlins mit einem außergewöhnlichen Programm.

Das Berliner Gauklerfest gehört zu einer der bekanntesten Großveranstaltungen bei den Berlinern und Gästen. Dennoch konnte es in den letzten Jahren nicht mehr an die alten Erfolge anschließen. Dies soll sich durch den neuen Veranstalter - der BerlinZauber Veranstaltungs GmbH - ändern. Geschäftsführer Helmut Russ: "Durch unsere 10 jährige Erfahrung bei der Organisation des WeihnachtsZauber Gendarmenmarkt, haben wir nicht nur das erforderliche Know-how, sondern verfügen zudem über erstklassige Kontakte zu Künstlern, Gauklern und Kunsthandwerkern."

Kulturelle Höhepunkte werden u.a. die Auftritte von Lenard Streicher, Craig Lees (Harrys New York Bar), Ulli und die grauen Zellen oder Hit Mama sein. Drei Bühnen, mehr als 30 nationale und internationale Gauklergruppen, Walkacts, feinste Kleinkunst und ein Kunsthandwerkerdorf, werden das Gauklerfest zu einem SommerZauber Berlin machen. Für schwindelerregende Akrobatik sorgen am 8. September Die Fliegenden Sachsen.

Die Berliner Gourmetköche Franz Raneburger (Edelweiß Catering) und Christian Lohse (Restaurant Fischers Fritz) werden als Kooperationspartner mit vielen bekannten Berliner Starköchen unter dem Motto "so schmeckt Berlin" einen kulinarischen SommerZauber Berlin kreieren.

XXII. Berliner Gauklerfest, 30. August bis 9. September 2012, 14 bis 23 Uhr, Schinkelplatz, 10117 Berlin Mitte, Eintritt: 3 Euro pro Person (Kinder unter 14 Jahre haben freien Eintritt), Eröffnung: 30. August, 20 Uhr mit Gauklerparade und Feuerwerk