Restaurants
01. November 2012

Gault Millau Südtirol 2013

Gault Millau Südtirol 2013 mit 111 Hauben

"Südtirols Gastronomie und Weinwirtschaft steigert sich von Jahr zu Jahr. Das macht große Freude und ist bei der Positionierung Südtirols als Genussland sehr hilfreich", sagte Christoph Engl, Direktor der Südtirol Marketing Gesellschaft (SMG) zum guten Abschneiden der Südtiroler Gastronomieszene.

Das Ergebnis kann sich tatsächlich sehen lassen: Insgesamt 20 Betriebe konnten im Vergleich zum Vorjahr aufgewertet werden, zwei davon schafften den großen Sprung zur dritten Haube - die Restaurants Sissi in Meran sowie Kuppelrain in Kastelbell.

Weiterhin drei Hauben tragen die Gourmetstube Einhorn in Mauls und die Trenkerstube im Hotel Castel in Dorf Tirol. Bestätigt wurden ebenso die vier Hauben des Restaurants St. Hubertus im Hotel Rosa Alpina in St. Kassian.

Für die professionelle und kompetente Serviceleistung wurde das Team des Restaurants im Hotel Castel Fragsburg ausgezeichnet. Die Wahl für das schönste Ambiente in Südtirol fiel auf das auf 2000 Meter in Wolkenstein gelegene Chalet Gerard.