News
01. Februar 2017

Guide MICHELIN Bester Restaurantführer

Erneut klarer Sieg bei Umfrage der Zeitschrift Sternklasse - Platz 2 für Gusto, Gault Millau auf dem 3. Platz.

Der Guide MICHELIN bleibt bester Restaurantführer Deutschlands. Mit 89 von 100 möglichen Punkten und der Note "sehr gut" ging der Klassiker bereits zum siebten Mal in Folge als klarer Sieger aus einer Umfrage des Magazins "Sternklasse" unter insgesamt 5.000 Gastronomen hervor. Das eindeutige Votum untermauert den Status des Guide MICHELIN als Nummer eins unter den Restaurantführern.

"Das Umfrageergebnis bestätigt, dass der hohe Aufwand unserer anonym arbeitenden Restauranttester auch von der Gastronomie entsprechend geschätzt wird", freut sich Ralf Flinkenflügel, Chefredakteur Guide MICHELIN Deutschland und Schweiz. "Sämtliche Michelin Inspektoren sind fest angestellte Profis mit fundierter Ausbildung und Erfahrung in der internationalen Spitzengastronomie. Ihren Urteilen liegt ein einheitliches Bewertungssystem zugrunde, das sich an objektiven Gesichtspunkten orientiert und die Basis für das hohe Renommee des Guide MICHELIN bildet", erklärt Flinkenflügel weiter.

Im Rahmen der "Sternklasse"-Umfrage waren ausgewählte Gastronomen aufgerufen, nach dem Vorbild von Schulzeugnissen jedem Restaurantführer eine Note zwischen Eins und Sechs zu geben. Der Guide MICHELIN erreichte im Durchschnitt 89 Punkte und damit als einziges Erzeugnis die Note "sehr gut". Das Testergebnis ist nachzulesen in der "Sternklasse"-Winterausgabe 2016/2017.

Auf den Plätzen folgen für 2016: Michelin (89), Gusto (75), Gault Millau (60) und Feinschmecker (59)