16. Juli 2017

Gutsrestaurant Schloss Schwante Neues Team ist komplett

Schloss Schwante Fotos: Nikolas Rechenberg

Malena Baum und Przemek Schreck aus Berlin übernehmen die Leitung des Schlossrestaurants und sorgen zusammen mit Küchenchef Antal Hidvegi für das Wohl der Gäste im wunderschönen Schloss Schwante in Brandenburg.

Das Duo Malena Baum und Przemek Schreck vereint Gastronomiehandwerk und höchste Serviceleistung. Malena Baum arbeitete viele Jahre als Kommunikations-Marketing und Gestaltungsspezialistin in Washington D.C. und Berlin. Sie verbindet die perfekte Ansprache und den passenden Ton mit höchstem Servicegedanken. Als Gastgeberin möchte sie den Besuch im Schloss Schwante für jeden Gast zu einem persönlichen und genussvollen Erlebnis machen.

Gutsrestaurant Schloss Schwante | Neues Team ist komplett

Przemek Schreck, Impresario des Schlosses, erlernte seine gastronomischen Fähigkeiten von der Pike auf an. Er arbeitete sich vom Kellner bis zum Geschäftsführer hoch und führte erfolgreich Restaurants und Mitarbeiter. Seine Gastronomie-Konzepte werden durch seine Erfahrungen auf Reisen in viele Länder kosmopolitisch verfeinert. Seine Leidenschaft für Kunst und Kultur bereichert zudem das Gesamtangebot des Schloss Schwante. Gemeinsam mit Küchenchef Antal Hidvegi bilden sie ein perfektes Trio mit internationaler Erfahrung.

Gutsrestaurant Schloss Schwante | Neues Team ist komplett

Antal Hidvegi begann seine Karriere zunächst im kleinsten Interconti Hotel Deutschlands in Wiesbaden, um von dort aus in der Schweiz, Davos sowie in Guarda seine Kochkünste zu erweitern. Auf Reisen in Ländern wie China, Nepal, Indonesien und Neuseeland baute er seine kulinarische Kompetenz weiter aus. Durch seine Arbeit bei Koffler & Kompanie, Axica und Trendcatering besitzt er ebenfalls große Erfahrungen im Event- und Veranstaltungsbereich.

Seit der Eröffnung des Schlossrestaurants ist er Küchenchef und präsentiert seinen Gästen eine ausgewählte Küche mit regionalen Zutaten. Das Fleisch stammt vom Brandenburger Landschwein, dem Schwantener Weiderind und den hauseigenen schwarzen Wasserbüffeln. Auch der Käse kommt von den benachbarten Bauern. Feine traditionelle Landkost, modern ausgelegt mit einer kräftigen Prise Gourmet.

Das Schloss Schwante ist ein ehemaliges Gutshaus, errichtet im 18. Jahrhundert und liegt südwestlich des Ortskerns von Schwante in Brandenburg. Inmitten einer herrlichen, grünen Landschaft und umgeben von Wäldern ist es Anziehungspunkt für viele Gäste aus Berlin und Umgebung. Die Wiesen und Wege laden zu traumhaften Spaziergängen ein. Der Wassergraben am Park und der Schlossteich locken Besucher zum Verweilen und Entspannen. Das Schlossrestaurant ist von Freitag bis Sonntag sowie an Feiertagen geöffnet und bietet saisonale Highlights.

Gutsrestaurant Schloss Schwante | Neues Team ist komplett

Betrieben wird das Schloss Schwante von der Berliner "Monbijou Theater GmbH", die unter der Leitung von Christian Schulz auch das Amphitheater mit der Strandbar Mitte betreibt. Neben den zahlreichen Kunst- und Theaterveranstaltungen ist es der ideale Ort für Geburtstage, Hochzeiten, Firmenevents und andere Anlässe, wahlweise in einem der Festsäle oder im Schlosspark.

Mehr: Schloss Reichenow wachgeküsst