13. November 2014

Handmade in Germany Seifensiedemeister Philipp Klar

Fotos: Initiative Deutsche Manufakturen

Initiative Deutsche Manufakturen – Teil 16: Hochwertige Seifenprodukte von Seifensiedemeister Philipp Klar

Historie

Vor über 170 Jahren gründete der Seifensiedemeister Philipp Klar seine Seifenmanufaktur in Heidelberg. Seitdem steht der Name Klar Seifen für qualitativ hochwertige Seifenprodukte und die älteste, von Familienhand geführte Seifenmanufaktur Deutschlands. Das Unternehmen, welches in fünfter Generation geführt wird, zeichnet sich durch die Wahrung traditionsbewusster und leidenschaftlicher Werte aus. Anspruchsvolle und renommierte Unternehmen gehören zum festen Kundenstamm von Klar Seifen.

Philosophie

Tradition, Qualität, Nachhaltigkeit und Leidenschaft - für diese Werte steht die Klar Seifen Manufaktur. Tradition verpflichtet zur Wahrung des Familienerbes. Qualität bedeutet Verwendung der ausschließlich besten Zutaten für die Produktion. Nachhaltigkeit verbindet umweltverträgliche Produktion mit hochergiebigen Feinseifen und Leidenschaft animiert jeden der Mitarbeiter dazu, gerne sein Bestes zu geben. Die Herstellung der Seifenprodukte wird durch moderne Fertigungstechniken als auch mittels althergebrachter Werkzeuge ganz nach dem individuellen Kundenwunsch hergestellt.

Produkte

Die Produkte werden in der Manufaktur sorgfältig, mit Liebe zu Detail und Handwerk gefertigt. In dem angegliederten Verkaufsladen in Heidelberg findet man neben klassischen Produkten, wie der Kern-, Rasier- und Handseife, auch innovative und ausgefallene Artikel wie die Spätburgunderseife aus rein pflanzlichen Ölen welche eine leichte Note des beliebten Rotweins enthält. Eine Besonderheit sind die künstlerisch gestalteten Seifenskulpturen aus über 500 Seifenformen, die von Generation zu Generation in der Familie Klar weitergegeben werden.

Zu Teil 15: Kay Gundlack Schuhmanufaktur