News
06. September 2011

Hotel Courtyard Wiesbaden-Nordenstadt

Das Hotel Courtyard Wiesbaden-Nordenstadt besticht durch seine atrraktive Lage sowie durch seine hell und modern ausgestatteten Gästezimmer

Noch vor einigen Jahren war der Begriff Designhotel mit einer Bedeutung belegt, die inzwischen obsolet ist. Design im Sinne einer modernen und puristischen Gestaltung finden wir mittlerweile in jedem mittelprächtigen Businesshotel. Im rundum sanierten Courtyard Wiesbaden-Nordenstadt hat man sich hingegen entschlossen, sich nicht mit geradlinigem und funktionellem Design zufriedenzugeben.

Bereits in der Lobby veredeln weinrote Sessel, Bruchsteinsäulen, ein offener Kamin und dunkle Holztöne die von außen doch sehr schlichte 1980er-Jahre-Architektur des Hotelgebäudes. Auch in den 139 Gästezimmern, die sich auf sechs Etagen verteilen, sorgen ausgewählte Einrichtungsgegenstände und eine zeitgemäße Raumgestaltung für innere Werte, die das etwas profane Äußere des Hauses bestens nivellieren.

Alleinstellungsmerkmal des Hauses ist zweifelsfrei die attraktive Lage im Herzen des Geschäftsviertels Nordenstadt. Das Hotel liegt unmittelbar an der A66 (Ausfahrt Nordenstadt) und ist direkt an die Autobahnen A671, A61 und A3 angebunden. Die Wiesbadener Innenstadt und den Frankfurter Flughafen erreicht man mit dem Auto in wenigen Minuten.

In einem weiträumigen Entrée gehen Lobby, Bar und Restaurant im Erdgeschoss fließend ineinander über. Im mediterran anmutenden Restaurant Oléo Pazzo, das über 100 Sitzplätze verfügt, kreiert die Küchenmannschaft eine frische, leichte Mittelmeer-Küche, die bei schönem Wetter auch auf der Terrasse serviert wird. Im kleinen Shop The Market, der sich direkt neben der 24 Stunden geöffneten Rezeption befindet, haben Gäste rund um die Uhr die Möglichkeit, gekühlte Getränke und kleine Snacks zu erwerben. Sehr gut sind auch die Tagungsmöglichkeiten, stehen doch acht moderne Meetingräume mit einer Gesamtfläche von mehr als 300 Quadratmetern zur Verfügung.

Über beige Teppiche mit großen Blumenornamenten gelangt man zu den noch neuwertigen Zimmern. Warme Holzelemente und eine dezente Beleuchtung schaffen ein lichtes, freundliches Ambiente. Die klimatisierten Räume sind mit modernen Möbeln, Betten in Komfortgröße. Flachbildfernseher, Safes in Laptop-Größe, regulierbaren Klimaanlagen sowie Kaffee- und Teezubereiter samt Mini-Kühlschrank ausgestattet. Auf allen Zimmern können Gäste einen kostenlosen Highspeed Internetzugang nutzen.

Die Experten des Varta-Führers zeichnen das Hotel nur wenige Wochen nach der Eröffnung mit drei Diamanten aus. Unsere positive Einschätzung bezieht sich dabei nicht nur auf Komfort, Ausstattung und Ambiente sondern auch auf die hier gebotene Service- und Dienstleistungskultur. Bereits bei der ersten telefonischen Kontaktaufnahme erhielten wir kompetente Auskünfte zum Hotel. Sowohl beim Ein- und Auschecken als auch beim Bar- und Restaurantbesuch gab es keinerlei Grund zu Beanstandungen. Herzlich und sehr ambitioniert wirken insbesondere die Rezeptionsmitarbeiter, was aber nicht zwingend das Resultat eines professionellen Coachings, sondern vielmehr auf die allgemeine Aufgeschlossenheit und Freundlichkeit der Menschen in dieser Region zurückzuführen ist.

Courtyard Wiesbaden-Nordenstadt, Ostring 9, 65205 Wiesbaden Tel: 06122 / 8010, courtyard-wiesbaden.de

Die Redaktion des Varta-Führers kürt auf ihrer Website www.varta-guide.de wöchentlich das Hotel bzw. Restaurant der Woche. Die Auswahl erfolgt anhand aktueller Prüfergebnisse unserer Experten. Die Nennung im Varta-Führer hängt allein von der Leistung der Betriebe ab. Vergeben werden Varta-Diamanten und Varta Tipps für besonderes Ambiente, erstklassige Küche oder für aufmerksamen Service