HOTELS
11. Dezember 2014

Hotel de Rome Sponholz geht ins The Fontenay

Thies Sponholz (45), General Manager des Rocco Forte Hotel de Rome, verlässt zum Ende des Jahres das Hotel in Berlin und geht nach Hamburg

Zu Anfang 2015 übernimmt Sponholz die Tätigkeit als Geschäftsführender Direktor für das im Bau befindliche Luxushotel "The Fontenay" in Hamburg.

"In den letzten acht Jahren sind mir die Stadt und besonders die Mitarbeiter und Gäste des Hotel de Rome sehr ans Herz gewachsen. Es war mir eine große Ehre und Freude, dieses exklusive Haus seit der Eröffnung im Jahr 2006 von der ersten Stunde an leiten zu dürfen. Nun verlege ich meinen persönlichen Lebensmittelpunkt wieder in den Norden, in die Nähe meiner Familie. Ich freue mich auf meine neue berufliche Herausforderung", sagte Thies Sponholz.

Milliardär Klaus-Michael Kühne will das The Fontenay an der Hamburger Außenalster 2016 eröffnen. Küchenchef wird Stefan Wilke, der bisher auf dem Kreuzfahrtschiff MS "Europa" tätig war.