HOTELS
29. Juli 2017

Hotel Fährhaus Sylt Wechsel auf Führungsebene

Hotel Fährhaus Sylt | Wechsel auf Führungsebene, Foto © Fährhaus Sylt

Franziska Grimm verlässt das Fährhaus Sylt zum 14. September, um ihren ersten Direktionsposten im "Gutshaus Stolpe" anzutreten. Stephanie Funke, bisher Empfangs- und Reservierungsleiterin, steigt ab dem 1. August zur Direktionsassistentin auf.

"Franziska Grimm hat maßgeblich daran mitgewirkt, unser neues Boardinghouse "Bett & Bude" ins Leben zu rufen. Mit dem erfolgreichen Abschluss des Projekts hat sie sich für eine neue berufliche Herausforderung entschieden. Dafür begleiten Franziska Grimm unsere besten Wünsche, beruflich wie privat", sagt Hoteldirektor Robert Jopp.

Franziska Grimm (l) und Stephanie Funke (r), Foto © Fährhaus Sylt

Franziska Grimm (l) und Stephanie Funke (r), Foto © Fährhaus Sylt

Mit Stephanie Funke ist ab dem 1. August eine Direktionsassistentin in der Verantwortung, die Sylt und das Hotel Fährhaus seit vielen Jahren sehr gut kennt. Die studierte Diplom-Betriebswirtin absolvierte bereits ihre Ausbildung zur Hotelfachfrau im Jahr 1996 auf Sylt und kehrte nach dem Studium auf die Insel zurück.

Dort war Stephanie Funke in der gehobenen sowie in der Luxus-Hotelerie in verschiedenen, leitenden Positionen tätig: darunter als Frühstücks- und Empfangsleiterin in ihrem ehemaligen Ausbildungsbetrieb Benen-Diken-Hof, als Bankettkoordinatorin im Fährhaus Sylt sowie als Empfangschefin im Dorint Söl'ring Hof. Im Jahr 2011 kehrte Stephanie Funke zurück ins Fährhaus Sylt.

"Wir freuen uns, mit Stephanie Funke eine Fährhaus-Mitarbeiterin als Direktionsassistentin gewonnen zu haben, die unsere Gäste von ihrem Vornamen bis zu ihren Gewohnheiten und Wünschen sehr gut kennt. Damit wollen wir die persönliche Ansprache und Betreuung unserer Fährhaus-Gäste nicht nur fortführen, sondern weiter verstärken", so Jopp weiter.