Hotels
16. Dezember 2010

Hotel Hyatt Regency in Düsseldorf eröffnet

Fotos: Hyatt Regency Düsseldorf

Hyatt Regency Düsseldorf

Hyatt Regency Düsseldorf empfängt seine Gäste im Medienhafen

Das Hyatt Regency Düsseldorf befindet sich in einem von zwei neu gebauten, 19-stöckigen Türmen an prominenter Stelle auf der Spitze einer Landzunge im Medienhafen der Rheinmetropole. Eine Fußgängerbrücke verbindet das Haus mit der gegenüberliegenden Hafenseite.

Durch seine zentrale Lage zum internationalen Flughafen Düsseldorf, den wichtigsten Messe- und Kongresszentren sowie zur Innenstadt ist das Hotel für Geschäfts- und Freizeitreisende gleichermaßen interessant. Neben 303 Zimmern und Suiten in modernem Design zählen vier Restaurants und Bars, umfangreiche Konferenz- und Tagungsmöglichkeiten sowie das Rive Spa mit fünf Anwendungsräumen zu den Einrichtungen.

Das Hotel ist ab sofort ab 150 Euro pro Nacht im Einzel- bzw. 180 Euro im Doppelzimmer buchbar. Bis zum Grand Opening im 11. Februar 2011 werden das elegante Rive Spa, der Regency Club auf der 18. Etage, das Restaurant Pebble's sowie alle Suiten fertig gestellt sein. Mit vier Restaurants und Bars sorgt das 303-Zimmer Haus für kulinarische Vielfalt an der Hafenspitze und positioniert sich mit einem umfangreichen Tagungsangebot als eine der ersten Adressen am Platz.

Nur zwei Wochen nach seiner Eröffnung bereichert das Hyatt Regency Düsseldorf den Veranstaltungskalender der Stadt um zwei musikalische Höhepunkte: Justus Frantz und seine Philharmonie der Nationen geben am Silvesterabend sowie am Neujahrsmorgen im Ballsaal des Hauses ein klassisches Konzert.

Karten kosten jeweils 60 Euro pro Person inklusive einem Glas Champagner. Der Besuch des Konzertes am 1. Januar 2011 kann mit einer Übernachtung inklusive Neujahrsbrunch kombiniert werden. hyatt.com