Berlin
13. Oktober 2018

Hotel Lulu Guldsmeden Restaurant Sæson präsentiert sich in Berlin mit neuem Konzept

Fotos Rechenberg

Fotos Saeson Niko Rechenberg

Restaurant Sæson im Hotel Lulu Guldsmeden präsentiert neues Konzept: Aus nordischer wird internationale Küche - Maja Sommer Samuelsen löst Küchenchef René Beck Hansen ab.

"Als Teil eines internationalen Unternehmens richten wir unser kulinarisches Angebot ebenso aus. Unsere leidenschaftliche Köchin Maja Sommer Samuelsen übernimmt die Leitung. Sie bietet im Sæson eine Küche für alle und für den ganzen Tag; hinzu kommt ein Sonntagsbrunch für die ganze Familie", sagt General Manager Marc Lorenz.

Hotel Lulu Guldsmeden | Restaurant Sæson

Die Leidenschaft und internationale Handschrift der 28-jährigen Küchenchefin aus Rynkeby auf der dänischen Insel Fünen ist bei allen Gerichten erkennbar. Rote Beete Carpaccio mit Ziegenkäse oder Burrata aus dem Berliner Umland mit Kirschtomaten und frischem Basilikum machen Appetit auf mehr.

Das können ein isländischer Kabeljau mit knusprig gebratener Haut sein, Hähnchenbrust mit Kräutern der Saison oder Ribeye Steak aus Brandenburg, zum Beispiel mit hausgemachten Pommes Frites oder gebackenem Wurzelgemüse aus dem Ofen.

Hotel Lulu Guldsmeden | Restaurant Sæson

Vegetarische Gerichte und Salate stehen ebenso wie eine hausgemachte Lasagne auf der Karte - mit Liebe zubereitet und aus nachhaltiger Produktion. Mittags wechselt das Angebot - bei Hotelgästen ebenso beliebt wie bei Nachbarn und Businessgästen - regelmäßig. Das Lunch Special mit einer Suppe und einem Tagesgericht kostet zwischen 6 bis 9,50 Euro.

Ein Highlight des neuen Sæson ist der Sonntagsbrunch von 11.30 bis 14.30 Uhr für 25 Euro pro Person mit internationalen Leckereien. Kinder von 5 bis 11 Jahren zahlen für den Brunch die Hälfte, die Kleinsten werden eingeladen.

Restaurant sæson im Lulu Guldsmeden Hotel, Potsdamer Straße 67 in Berlin.